Starke Grafik

Eigendesign: GeForce GTX 680 von Asus

Asus setzt die Reihe der Hersteller fort, die eine Grafikkarte auf der Basis der High-End Nvidia GPU präsentieren. Die Asus-Lösung versucht mit DirectCU Kühlung, digitaler Spannungskontrolle und verbessertem Overclocking die Möglichkeiten der neuen Nvidia-Chips auszureizen.

Asus Grafikkarte GeForce GTX 680 DirectCU II TOP

© Asus

Asus Grafikkarte GeForce GTX 680 DirectCU II TOP

Unter dem etwas sperrigen Namen "GeForce GTX 680 DirectCU II TOP" läuft das neue Grafik-Flaggschiff von Asus für Gamer und Performance-Enthusiasten vom Stapel. Die Karte ist bereits werksseitig auf 1201MHz übertaktet und soll dennoch durch den "DirectCU II Kühler" rund 20 Prozent kühler als Grafikkarten im Referenzdesign bleiben. Zusätzlich soll eine digitale Spannungsversorgung das Rauschen um bis zu 30 Prozent verringern. Der Nutzer kann die Taktraten der neuen Grafikkarte sowohl Hardware-seitig über die sogenannte VGA Hotwire Technolgie wie auch  über die GPU-Tweak Software verändern. Das Software-und Hardware-Tuning der Asus-Gafikkarten erlaubt die Anpassung von Taktraten (inklusive des neuen Boost Takts), Spannungen und Lüfterdrehzahl, wofür auch vordefinierte Profile zur Verfügung stehen. Sie sind kompatibel zu denen der ASUS ROG Mainboards.Die neue Asus GeForce GTX 680 DirectCU II TOP kostet 549 Euro, die etwas niedriger getaktete Asus GeForce GTX 680 DirectCU II OC kostet 536 Euro. (UVP) Die Karten kommen Anfang und Mitte Mai in den Handel.

Mehr zum Thema

Asus: Grafikkarte HD7750
Ab Werk übertaktet

Mit der HD 7770 DirectCU TOP und der HD 7750 erweitert ASUS sein Portfolio an Grafikkarten. Die neuen Grafikkarten sprechen besonders preisbewusste…
Asus HD 7970 DirectCU II TOP
Grafikkarte

Asus hat eine neue Grafikkarte vorgestellt. Die Asus HD 7970 DirectCU II TOP basiert auf der neuesten AMD GPU-Technologie "Tahiti". Sie ist bereits ab…
Neue Asus HD 7870 DirectCU II und HD 7850 DirectCU II
Grafikkarten

Asus stellt die HD 7870 DirectCU II und HD 7850 DirectCU II zwei neue Grafikkarten vor. Die neuen Grafikkarten sind laut Asus zum übertakten geeignet…
Neues Asus GTX 680 mit GPU Tweak Tuning Tool
Grafikkarten

Die Asus GTX 680 Grafikkarte basiert auf das 28nm-Design und hat die neue Nvidia GPU Boost-Technologie. Zusätzlich stattet Asus den Neuzugang noch…
Asus veröffentlicht die neue GeForce 680 DirectCU 2 mit 4 GB im Dual-Slot-Design.
Asus-Grafikkarte

Die neue Asus-Grafikkarte GeForce GTX 680 DirectCU 2 belegt zwei Slots und passt somit leicht in Desktop-PCs. Dennoch bietet sie alle Gamer-Attribute…