Kryptowährung

Ebay "erwägt ernsthaft", Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren

Der Bitcoin-Hype könnte bald die Handelsplattform Ebay erreichen - und zwar als Zahlungsmethode neben Paypal, Kreditkarte und Co. Andere Händler dagegen gehen den umgekehrten weg und schaffen die Bitcoin-Zahlung gerade ab.

ebay bitcoin zahlungsmittel

© Screenshot & Montage: PC Magazin

Können Käufer und Händler auf Ebay bald offiziell Zahlungen mit Bitcoin abwickeln?

Auf Ebay kann man fast alles kaufen. Sogar Bitcoin und andere Kryptowährungen wie Ethereum, IOTA, Ripple oder Litecoin werden dort angeboten - zu meist völlig überzogenen Preisen. Doch bald könnte es möglich sein, dass man Einkäufe auf Ebay nicht nur über herkömmliche Methoden wie Kreditkarte, Paypal oder Überweisung, sondern auch mit Bitcoin bezahlen kann.

Eine entsprechende Erklärung gab Scott Cutler, Senior Vice President von Ebay Americas, in einem Interview mit Yahoo Finance. Ebay "erwäge ernsthaft", Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren, man sei aber "noch nicht ganz so weit". Einen möglichen Launch-Termin nannte Cutler nicht.

Andere Händler springen ab

Während Ebay offenbar überlegt, auf den Bitcoin-Zug aufzuspringen, springen andere bereits wieder ab. Zuletzt hatte die große Gaming-Plattform Steam angekündigt, in Zukunft keine Bitcoin mehr als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Als Begründung gab Entwickler Valve an, dass Bitcoin als Währung zu unbeständig und für den Zahlvorgang zu teuer sei. Durch den Kurssprung im Dezember seien die Transaktionsgebühren auf 20 Euro pro Transaktion angestiegen. Zum Start von Bitcoin auf Steam hätten diese noch bei günstigen 0,20 US-Dollar gelegen.

Lesetipp: Bitcoin und Ethereum kaufen - so geht's

Ob Bitcoin daher unter den derzeitigen Umständen wirklich für den Einsatz als Zahlungsmittel für normale Ebay-Einkäufe geeignet ist, darf bezweifelt werden. Viele Marktkenner vergleichen Bitcoin aktuell bereits mit Gold und sehen darin mehr ein Spekulationsobjekt und eine Anlageform als eine wirkliche Währung für den Alltagsgebrauch. Ob Ebay daher auch andere Kryptowährungen im Blick hat, die besser geeignet sind, bleibt abzuwarten.

Einführung in Bitcoin und Kryptowährungen

Quelle: PC Magazin
Im Tutorial erklären wir die wichtigsten Grundlagen zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen.

Mehr lesen

Bitcoins
Kryptowährung

Die US-Börse CBOE handelte kurz nach Start der Bitcoin-Futures Verträge im Wert von fast 10 Millionen US-Dollar. Der Bitcoin-Kurs bleibt derweil…

Mehr zum Thema

Bitcoin
Südkorea will regulieren

Südkorea will angeblich den Bitcoin-Handel verbieten, wie Medienberichte melden. Das ist jedoch eine Falschmeldung, die dem Bitcoin-Kurs dennoch…
IOTA-Kurs: Nach dem Boom geht es derzeit leicht bergab
Geldtransfer schneller durch xRapid

Eine Kooperation zwischen Moneygram und Ripple sorgt für einen Kurs-Aufschwung. Mit xRapid sind Geldtransfers schneller durchführbar.
Bitcoin Schneeball Schneeballsystem Fotolia 60710997
Schneeballsystem?

Die umstrittene Plattform Bitconnect schließt ihren Verleih- und Tauschservice für Kryptowährungen. Kritiker vermuten hinter der Webseite ein…
Bitcoin
Kryptowährungs-Kurs bleibt holprig

Die ersten CBOE-Futures laufen aus: Der Goldrausch geht auch mit sinkenden Bitcoin-Kursen für Anleger weiter, die auf Wertverlust spekulieren.
IOTA
Kryptowährung

IOTA-Besitzer, die Ihre Seeds über iotaseed.to generierten, berichten vermehrt von Diebstahl. Eine kleine Chance gibt es, die Transaktion abzubrechen.