Digitale Fotografie - Test & Praxis
Bildbearbeitung

DxO Optics Pro v6.5.1 - Update für Nikon und Sony

DxO hat seinen RAW-Konverter für Mac und für zwei neue Kameras fit gemacht und unterstützt nun von Nikon die D7000 und von Sony die Alpha DSLR-A390.

image.jpg

© dxo

Zudem hat man weitere Module für andere Kameras hinzugefügt, so dass der Hersteller von 120 neuen Funktionen für Kameras von Canon, Nikon und Sony, sowie der Fuji S5 und Pentax K-x spricht. Wer DxO Optics Pro seit dem 1. Juni 2009 gekauft hat bekommt das Update kostenlos.

Zu Weihnachten versucht man auch mit einem Spezial-Angebot zu punkten: Bis 25. Dezember 2010 gibt es DxO Optics Pro Standard Edition für 99 Euro statt 149 Euro. Bei DxO Optics Pro Elite Edition spart man mit dem Angebotspreis von 199 Euro sogar 100 Euro.

Wer eine ältere DxO Optics Pro-Version hat bekommt die DxO Optics Pro 6 Standard derzeit für 49 Euro und die DxO Optics Pro 6 Elite für 69 Euro.  www.dxo.com

Mehr zum Thema

Sony A9 Preis Ausstattung Release
Neuer Angriff auf die Spitzenklasse

Die Alpha-Serie erhält ein neues Flaggschiff: Die spiegellose Vollformatkamera Sony A9 geht in direkte Konkurrenz zu den Profi-DSLRs von Canon und…
Snap Photo Collage Microsoft
Windows 10 App

Microsoft verschenkt die Snap Photo Collage-App im Store für Windows 10 und 8.1. Sie sparen damit rund 3 Euro, das Angebot ist zeitlich begrenzt.
Canon EOS M100 Preis Release
Spiegellose Systemkamera

Die neue Canon EOS M100 positioniert sich als kompakte, spiegellose Systemkamera im Einsteigersegment. Hier alle Daten zu Preis, Release und Features.
DxO OpticsPro 11 Essential
RAW-Konverter für PC und Mac

Top-Aktion für Fotografen: Die Lightroom-Alternative DxO Optics Pro 11 gibt es vorübergehend kostenlos. So erhalten Sie die Gratis-Lizenz.
Sony A7R III Preis Release Specs
Spiegellose Vollformat-Systemkamera

Besserer AF, zwei SD-Card-Slots und mehr: Sony verbessert mit der A7R III sein Alpha-7-Flaggschiff. Hier alles zu Preis, Release und Specs.