DxO Optics Pro v5.3.5 - Neue Module für 21 SLRs und 85 Objektive

Ab sofort stellt DxO Optics Pro die Version 5.3.5 seines Bildoptimierungsprogramms zur Verfügung. Es beinhaltet 85 neue Objektiv-Module und 21 neue

image.jpg

© Archiv

Ab sofort stellt DxO Optics Pro die Version 5.3.5 seines Bildoptimierungsprogramms zur Verfügung. Es beinhaltet 85 neue Objektiv-Module und 21 neue Spiegelreflexkamera-Module. Die "Elite"-Editon unterstützt auch schon die neue Sony Alpha 850. Die neue Version bringt außerdem eine verbesserte Rauschunterdrückung für Bilder mit hohen ISO Empfindlichkeiten der Sony Alpha 900.

Die neuen DxO-Module decken sowohl Fisheye Objektive, Weitwinkel, Festbrennweiten und eine große Zahl an Zoomobjektiven ab. Darunter ist auch das weit verbreitete 15x-Zoom Tamron AF 3.5-6.3/18-270mm Di-II VC LD Aspherical (IF) Macro, das ganz besonders von den optischen Korrekturen durch DxO Optics Pro profitieren soll.

Die neuen DxO-Module betreffen die folgenden Kameras: Sony Alpha A100, A200, A300, A350, A700 und A850, Nikon D80, D90, D300, D700, D3, D3x, D5000, Canon 40D, 50D, 500D, 1Ds Mark III, 5D und 5D Mark II, Fujifilm FinePix S5 Pro, Pentax K200D. DxO Optics Pro v5.3.5 und Upgrades sind ab sofort im Onlineshop von DxO Labs und Globell sowie im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Die Preise liegen bei 124 Euro für die Standard- und 250 Euro für die Elite-Version. Kunden, die DxO Optics Pro seit dem 1. 8. 2007 gekauft haben, erhalten das Upgrade kostenlos. Für alle anderen zahlen 69 bzw. 89 Euro, jeweils plus der landestypischen Mehrwertsteuer.

www.dxo.com

Mehr zum Thema

Bei Counter-Strike Global Offensive halsen sich Spieler SWAT-Teams auf den Hals - und das nicht nur virtuell.
E-Sport

Die E-Sports-Plattform ESEA für Counter-Strike: Global Offensive und Team Fortress 2 ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.
The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Messe-Rückblick CES 2017
TechNite 40

In der ersten TechNite-Ausgabe des Jahres sprechen wir über die CES in Las Vegas und fassen die Highlights zusammen.
Screenshot Windows 7
Noch drei Jahre

Klingt nach Zukunftsmusik, tatsächlich wird es aber längst Zeit: Microsoft erinnert ans Support-Ende und aktuelle Risiken bei der weiteren Nutzung…
Razers Project Valerie Seitenansicht
Diebstahl bei Razer

Razers Project Valerie wurde auf der CES in Las Vegas gestohlen. Nun ist der Gaming-Laptop auf einer Website in China wieder aufgetaucht.