DxO Optics Pro v5.3.2 - mehr RAW-Formate

DxO Labs hat ein weiteres Update für den RAW-Konverter Optics Pro angekündigt und unterstützt nun auch die RAWs der Canons EOS 5D Mark II, allerdings nur in

image.jpg

© Archiv

DxO Labs hat ein weiteres Update für den RAW-Konverter Optics Pro angekündigt und unterstützt nun auch die RAWs der Canons EOS 5D Mark II, allerdings nur in die Pro Elite Edition. RAW-Bilder der ebenfalls neu integrierten Canon Powershot G10 kann dagegen auch DxO Optics Pro Standard einlesen. Zudem wurden 32 Korrekturmodule für eine ganze Reihe von Kameras überarbeitet. Im einzelnen betrifft es Canons G10, 350D, 400D, 450D, 20D, 30D, 40D, 50D, 1D Mark II N,1Ds Mark III, 5D Mark II, Nikons D40, D40x, D60, D70, D70s, D80, D90, D200, D300 sowie Fuji Finepix S5 Pro. Alle Anwender, die DxO Optics Pro nach dem 1. August 2007 gekauft haben, können das Update auf Version 5.3.2 kostenlos laden.

www.dxo.com

Mehr zum Thema

office 365
Wettbewerb Microsoft Office 365

Nichts eignet sich besser als ein Wettbewerb, um die Möglichkeiten von Office 365 aufzuzeigen. Unsere Leser waren gefordert, ihre Kreativität zu…
Farbeagle und Botogel in Pokémon GO
Fehlende Pokémon

Mehr als 80 neue Pokémon sind mit dem letzten Update in Pokémon GO aufgetaucht. Doch neben den legendären Pokémon scheinen noch zwei weitere zu…
Screenshot Adobe Flash Player
Patch Day Februar

Aktuell verteilt Microsoft Teile der ursprünglich geplanten Windows Updates für den Februar Patch Day. Es handelt sich um Patches für den Flash…
TV-Neuheiten
Video
Heimkino-Neuheiten im Videobericht

Welche neuen Modelle hat Panasonic bei seiner diesjährigen Roadshow präsentiert?
Pokémon Day
Pokémon-Jubiläum

Pokémon gibt es bereits seit 21 Jahren. An den Feierlichkeiten zum Pokémon Day nimmt auch Pokémon GO teil. Im Spiel taucht ein limitiertes Pikachu…