Digitale Fotografie - Test & Praxis
Software

DxO Optics Pro - Neue Kamera-Objektiv-Kombinationen

DxO hat 30 neue Kamera-Objektiv-Kombinationen in den RAW-Konverter DxO Optics Pro integriert.

image.jpg

© Archiv

In der Bibliothek stecken nun Objektive der Hersteller Canon, Nikkor, Sigma, Pentax und Tamron für die Canon EOS 1100D, die Nikon D5100 sowie die Pentax K-r. Alle Kombinationen sind sowohl in der Elite als auch der Standard-Ausführung von DxO enthalten.

DxO hat inzwischen eine Funktionsübersicht für die Kameras online. Wer schauen will welche Module das Programm für seine Kamera hat findet bei DxO (http://www.dxo.com/de/photo/dxo_optics_pro/for_your_equipment ) eine Datenbank mit den verfügbaren Funktionen.  www.dxo.com

Mehr zum Thema

X-Rite ColorMunki Smile
Zubehör

Profi-Ausrüster X-Rite will verstärkt das Einsteigersegment bedienen und präsentiert mit dem ColorMunki Smile einen günstigen Messkopf für die…
Cyberlink Photo Director 4
Software

Cyberlink hat seine Fotobearbeitungssoftware PhotoDirector 4 Ultra deutlich aufgewertet. Erstmals gibt es das Programm nicht nur für Windows,…
Photoshop Elements 11
Software

Mit Photoshop setzt Adobe den Standard der Bildbearbeitung - mit dem abgespeckten Photoshop Elements will man vor allem Einsteiger bedienen. Nun ist…
Adobe verschenkt die Creative Suite 2 als Gratis-Download. Nach User-Problemen hat sich Adobe geäußert.
CS2 kostenlos - Update

Bei Adobe können Sie die Creative Suite 2 (CS2) mit Programmen wie etwa Photoshop Elements, Premiere Pro, Acrobat Pro und mehr als kostenlosen…
Updates für VLC & Xnview: Die Entwickler der Multimediaprogramme haben neue Updates.
Multimedia

Die Entwickler des VLC Media Player und des Bildbetrachters Xnview haben mit aktuellen Updates ihrer Programme Sicherheitslücken beseitigt.