Weltexklusiv

video-Magazin im Dezember mit gratis Dolby Atmos-Disc

Dolby Atmos ist das derzeit am weitesten entwickelte objektbasierte Raumklang-Format fürs Heimkino. Das video-Magazin beschert seinen Lesern deshalb ab 4. Dezember ein besonderes Weihnachtsgeschenk: Die Zeitschrift kommt inklusive einer weltweit einmaligen, brandneuen „Dolby Atmos Demo Disc“ in den Handel.

Dolby Atmos: Demo-Disc von video

© video

Das video-Magazin präsentiert die Demo-Disc für Dolby Atmos.

Das video-Magazin präsentiert die offizielle "Dolby Atmos Demo Disc" für alle Heimkino-Fans! Die Besonderheit: Es gab bisher keine offizielle Dolby-Atmos-Demoscheibe für Endverbraucher. Und auch diese neue  Blu-ray Disc gibt es nirgendwo sonst kaufen. Sie erscheint weltweit exklusiv auf der Ausgabe 1/2016 (erhältlich ab 4. Dezember 2015) des renommierten Testmagazins video.

Die Blu-ray Disc enthält insgesamt 16 Tracks, um das brandneue Kinosound-Format Dolby Atmos zuhause zu testen und in perfekter Qualität zu erleben: Sieben Videoclips, fünf Audio-Only-Trailer und drei Clips von Red Bull Media House, unter anderem einen kurzen Formel-1-Film.

Lesetipp: Das kann Dolby Atmos

Das Schöne ist: Die Scheibe ist in jedem Blu-ray-Player abspielbar! Echter Dolby Atmos Sound ist zwar nur mit geeignetem AV-Receiver und Atmos-fähigen Lautsprechern möglich. Die Simulation ist aber auch über Stereo, 5.1. und 7.1-Systeme zu erleben. Das heißt: Auch wer einen Blu-ray-Player, aber noch kein Atmos-Soundsystem sein eigen nennt, kann die Disc abspielen.

Die „Dolby Atmos Demo Disc“ ist eine offizielle Blu-ray von Dolby, die in Zusammenarbeit mit den MSM Studios und der Zeitschrift video entwickelt wurde. „Wir wollen damit allen Lesern und Heimkino-Enthusiasten eine Möglichkeit geben, Dolby-Atmos-Sound zuhause selbst zu testen und die faszinierende Welt des objektbasierten 3D-Sounds einzutauchen“, sagt video-Chefredakteur Andreas Stumptner. Wir freuen uns sehr, dass wir diese Blu-ray Disc gemeinsam mit Dolby und MSM realisieren konnten.“ Inzwischen ist laut Chefredakteur Stumptner eine ausreichende Zahl an AV-Receivern auf dem Markt, die Atmos-Ton verarbeiten können. Und auch eine Reihe von Lautsprecher-Herstellern hat sehr gute Lösungen vorgestellt. „Passend zur Disc gibt’s in unserer Dezember-Ausgabe deshalb ein großes Special rund um Dolby Atmos, inklusive einer Übersicht aller erhältlichen und aller bereits von video getesteten Geräte, sowie eine Übersicht von Filmen mit Dolby-Atmos-Tonspur. Ideal für alle, die einsteigen wollen.“

Die Ausgabe 1/2016 der video inklusive Dolby-Disc ist ab 4. Dezember 2015 im Zeitschriftenhandel erhältlich. Einzelheftbestellungen können Sie in unserem Abo-Shop vornehmen.

Mehr zum Thema

Lautsprecher im Heimkino