Digitale Fotografie - Test & Praxis

Dörr Studio Kits - drei Blitzanlagen

Dörr packt drei Blitzanlagen-Sets für Einsteiger. Das 270 Euro teure Basic Studio Kit 120 besteht aus zwei Octagon Softboxen, zwei Basic Line Blitzköpfen mit

image.jpg

© Archiv

Dörr packt drei Blitzanlagen-Sets für Einsteiger. Das 270 Euro teure Basic Studio Kit 120 besteht aus zwei Octagon Softboxen, zwei Basic Line Blitzköpfen mit jeweils 120 Ws, den passenden Stativen und einer Tragetasche. Die Blitzköpfe lassen sich von 1/16 bis zur volle Leistung stufenlos dimmen. Die Blitzdauer beträgt 1/600 Sekunden, die Blitzfolgezeit liegt zwischen 1 - 2 Sekunden.

Das Basic Studio Kit 160 kostet 350 Euro und ist mit zwei Softboxen in der Größe 50x70 cm sowie zwei Basic Line Blitzkopf mit 160 Ws ausgestattet. Auch hier gehören Stative und Tasche zum Lieferumfang. Eine Nummer professioneller soll das Studio Kit DE 250 für 800 Euro sein. Hier sind zwei DE 250 Blitzköpfe, zwei LS 2600 Air Save Lampenstative sowie zwei Softbox mit 60x90 cm im Paket. Die Blitzköpfe haben ein Einstelllicht mit 150 W. Die Blitzdauer liegt bei 1/500. www.doerrfoto.de

Mehr zum Thema

Disney Pixar Dante
Video
Dante's Lunch

Der Hund Dante ist eine der Figuren aus dem neuen Pixar-Film "Coco". Der erste Trailer stellt den animierten Vierbeiner vor.
Verschlüsselung
Erpressungs-Trojaner

Vodafone-Kunden, die von der Ransomware WannaCry betroffen sein könnten, erhalten einen Brief. Der Provider weist auf eine Infektion hin.
Game Spiel Willkommen in Hope County
Video
Reveal-Trailer angekündigt

Wann und wo spielt Far Cry 5? Erste Antworten gibt es in vier Teaser-Clips zum Shooter. Außerdem wurde ein Datum für die Enthüllung angekündigt.
Wikileaks-Logo
Geheimdienst-Malware

Wikileaks veröffentlicht neue Geheim-Infos über Malware: Der von der CIA entwickelte Schädling Athena knackt jedes Windows-Betriebssystem.