Digitale Fotografie - Test & Praxis

Dörr GPS Route Logger - Wegbegleiter

Mit dem Dörr GPS Route Logger können zurückgelegte Wegstrecken aufgezeichnet und anschließend am PC mit Diensten wie Google Maps oder Google Earth als 3 D

image.jpg

© Archiv

Mit dem Dörr GPS Route Logger können zurückgelegte Wegstrecken aufgezeichnet und anschließend am PC mit Diensten wie Google Maps oder Google Earth als 3 D Grafik dargestellt werden. Verlauf, Zeitdauer und Höhenunterschiede der Route zeichnet der Route Logger auf. Die mitgelieferte Software ermöglicht es, später am PC unterwegs gemachte Digitalfotos in die Route zu integrieren.

Der Route Logger erkennt bis zu 65 Satelliten gleichzeitig, arbeitet mit einer Genauigkeit von 5 m und kann in seinem 2 MBFlsh-Speicher 256.000 Datenpunkte speichern. Das Datenpunktintervall kann auf Zeit oder Entfernung programmiert werden. Eine Batterieladung soll für mehr als 12 Stunden Dauerbetrieb reichen. Das 7,5 x 3 x 1,7 cm Gerät wiegt 35 g und kostet 70 Euro. www.doerrfoto.de

Mehr zum Thema

Alicia Vikander
Video
Videospiel-Verfilmung

Nach dem Reboot der Spiele folgt nun die Neuverfilmung von Tomb Raider. Fans können Lara Croft ab März 2018 in Aktion sehen. Hier geht's zum Trailer.
CCleaner Malware erkennen entfernen
Malware auf Avast-Server

Der CCleaner-GAU geht weiter: Die verteilte Malware soll Tech-Unternehmen ausspionieren. Zudem reicht ein Update als Schutz doch nicht mehr aus.
The Pirate Bay
Mining statt Anzeigen

The Pirate Bay schürfte ungefragt mit der CPU seiner Kunden Kryptowährung. AdBlock Plus entwickelt ein Filter-Update, das die Nutzer schützt.
Goldschürfen mining gold
Harte Zeiten für Gamer

Gamer hoffen auf günstigere Grafikkartenpreise, vorerst wohl vergeblich. Nicht nur Ethereum-Mining treibt den Preis nach oben, sondern auch…
Hacker Cyberangriff Malware - Sicherheit (Symbolbild)
Erpressungs-Trojaner

Der Erpressungs-Trojaner nRansom fordert Nacktbilder statt Bitcoins. Sicherheitsexperten berichten, dass nRansom Daten jedoch gar nicht verschlüsselt.