Digitale Fotografie - Test & Praxis

Dörr Go Flash - Blitzzubehör

Dörr hat sich bei der Entwicklung der neuen Blitzzubehör-Serie Go Flash mit Novoflex zusammengetan und bietet für die Sytemblitzgeräte sechs Adapter auf die

image.jpg

© Archiv

Dörr hat sich bei der Entwicklung der neuen Blitzzubehör-Serie Go Flash mit Novoflex zusammengetan und bietet für die Sytemblitzgeräte sechs Adapter auf die sieben verschiedenen Vorsätzen passen. Die Adapter passen zu folgenden Blitzgeräten: - Dörr DAF 42, Canon 430 EX, Vivitar DF400MZ, Sony F32X - Nikon SB 600/800 - Sony F56AM, Nikon SB 26/27/28 - Nikon SB 900 - Canon 550EX, Canon 580EX, EXII - Vivitar 285 HV

Auf die Adapter passt dann beispielsweise die 30 Euro teure Softbox 20x30, die bei Portraits für weiches, diffuses und gerichtetes Licht sorgt. Zudem gibt optional es ein Filterset mit den Farben blau, grün, rot, orange und gelb.

Der Spotlichtvorsatz wird inklusive zwei Wabenvorsätze geliefert und kostet genauso wie der Diffusorball 40 Euro. Für 30 Euro erhält man zudem den Softreflektor für kontrastreiche und gerichtete Ausleuchtung und Abschirmklappen die den Lichtstrom begrenzen und ein hartes und gerichtetes Licht erlauben. www.doerrfoto.de

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

 Pokémon GO Update 0.59.1
0.59.1 für Android und 1.29.1 für iOS

Das Pokémon GO Update 0.59.1/1.29.1 bringt verlockende Neuerungen: Wer 7 Tage in Folge Pokéstops besucht, erhält nun sicher ein Evolutionsitem.
Pokémon GO Shiny Pokémon
APK-Mine

Die Anzeichen für den Start von Shiny Pokémon in Pokémon GO verdichten sich. Die APK des aktuellen Updates enthält neue Hinweise.
Pokemon GO Wasserfestival Event 2017
Neues Ingame-Event

Niantic startet ein neues Pokémon GO Event: Das Wasserfestival 2017. Bestimmte Wasser-Pokémon spawnen nun öfter - darunter Karnimani, Lapras und…
Windows 10 Einstellungen
Update nachgeschoben

Nach dem Patch Day hatten einige Nutzer von Windows 10 und Windows Server 2016 verschiedene Probleme. Der aktuelle Patch KB4015438 verspricht eine…
DoubleAgent Windows Zero Day
Schwere Sicherheitslücke

Das BSI warnt für alle Windows-Versionen vor der neuen Zero-Day-Attacke DoubleAgent. Sie macht sogar Antivirus-Tools zum Einfallstor für Malware.