Digitale Fotografie - Test & Praxis

Dörr Go Flash - Blitzzubehör

Dörr hat sich bei der Entwicklung der neuen Blitzzubehör-Serie Go Flash mit Novoflex zusammengetan und bietet für die Sytemblitzgeräte sechs Adapter auf die

image.jpg

© Archiv

Dörr hat sich bei der Entwicklung der neuen Blitzzubehör-Serie Go Flash mit Novoflex zusammengetan und bietet für die Sytemblitzgeräte sechs Adapter auf die sieben verschiedenen Vorsätzen passen. Die Adapter passen zu folgenden Blitzgeräten: - Dörr DAF 42, Canon 430 EX, Vivitar DF400MZ, Sony F32X - Nikon SB 600/800 - Sony F56AM, Nikon SB 26/27/28 - Nikon SB 900 - Canon 550EX, Canon 580EX, EXII - Vivitar 285 HV

Auf die Adapter passt dann beispielsweise die 30 Euro teure Softbox 20x30, die bei Portraits für weiches, diffuses und gerichtetes Licht sorgt. Zudem gibt optional es ein Filterset mit den Farben blau, grün, rot, orange und gelb.

Der Spotlichtvorsatz wird inklusive zwei Wabenvorsätze geliefert und kostet genauso wie der Diffusorball 40 Euro. Für 30 Euro erhält man zudem den Softreflektor für kontrastreiche und gerichtete Ausleuchtung und Abschirmklappen die den Lichtstrom begrenzen und ein hartes und gerichtetes Licht erlauben. www.doerrfoto.de

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Nvidia Shield TV
TV-Box mit Android

Nvidia bringt seinen Spiele/Streaming/Multimedia-Alleskönner jetzt als TV-Edition auf den Markt. Wir haben Infos zu Release und Preis.
Windows 10 Creators Update
Entwicklung seit Release

Microsoft verrät Zahlen, wonach das Creators Update Windows 10 stabiler mache, für mehr Akkulaufzeit sorge, das System schneller Booten lasse und…
Alicia Vikander
Video
Videospiel-Verfilmung

Nach dem Reboot der Spiele folgt nun die Neuverfilmung von Tomb Raider. Fans können Lara Croft ab März 2018 in Aktion sehen. Hier geht's zum Trailer.
CCleaner Malware erkennen entfernen
Malware auf Avast-Server

Der CCleaner-GAU geht weiter: Die verteilte Malware soll Tech-Unternehmen ausspionieren. Zudem reicht ein Update als Schutz doch nicht mehr aus.
The Pirate Bay
Mining statt Anzeigen

The Pirate Bay schürfte ungefragt mit der CPU seiner Kunden Kryptowährung. AdBlock Plus entwickelt ein Filter-Update, das die Nutzer schützt.