Menü

Virenschutz Doctor Web: Kostenloses Tool gegen Erpresserschädling

Für Geschädigte der aktuellen E-Mail-Erpresser stellen Sicherheitsspezialisten von Doctor Web gratis ein Tool zum Download zur Verfügung, mit dem die Anwender ihre Dateien wieder entschlüsseln können.

Homepage Dr. Web © Dr. Web

Derzeit kursieren Massen-Mails auf Deutsch, die im Betreff den Namen des Anwenders und unterschiedliche Vertragsnummern oder Auftragsbestätigungen nennen (wir berichteten ). Mittlerweile gibt es auch Rechnungen über angebliche Uhrenkäufe und ähnliches. Die E-Mail enthält eine ZIP-Datei mit dem Namen Abrechnung oder Rechnung. Sobald der Nutzer die Datei gestartet hat, werden sämtliche Dateien auf seiner Festplatte verschlüsselt.

Die in der Mail enthaltene Malware Trojan.Matsnu.1 stellt eine ernsthafte Gefahr dar. Sicherheitsspezialist Doctor Web hatte Geschädigten angeboten, die Dateien kostenlos zu entschlüsseln. Nach über 50 Support-Anfragen in den ersten Tagen stellt Dr. Web jetzt ein entsprechendes Tool bereit, das von der Webseite heruntergeladen werden kann. 

Wenn Anwender ihre Dateien selbständig nicht entschlüsseln können oder der Vorgang mit einem Fehler abgebrochen wird, können sie das Virenlabor von Doctor Web kontaktieren, indem sie ein Thema in der Kategorie „Desinfektion“ anlegen. Dieser Service ist für alle Anwender kostenfrei.

 
Anzeige
Anzeige
x