Digitale Fotografie - Test & Praxis

Digitale Fotorahmen - voll auf Wachstum

Laut einer Studie In-Stat steigt die Zahl der verkauften Fotorahmen bis 2013 auf 50 Millionen. Satte 550 Millionen Dollar pro Jahr werden bis dann mit den

image.jpg

© Archiv

Laut einer Studie In-Stat steigt die Zahl der verkauften Fotorahmen bis 2013 auf 50 Millionen. Satte 550 Millionen Dollar pro Jahr werden bis dann mit den digitalen Bilderrahmen umgesetzt. Laut der Untersuchung verdoppelt sich bereits bis 2010 die Zahl der verkauften Fotorahmen mit drahtloser Netzwerkanbindung. Gleichzeitig sinken die Produktionskosten: ein 8 Zoll-Modell mit WirelessLAN wird dann noch 36 Dollar Materialkosten haben. Die teuersten Teile sind das LCD-Display und das Funkmodul. Weitere Informationen zu der Studie gibt es hier:

http://www.instat.com/catalog/mmcatalogue.asp?id=212

Bild: Neu angekündigt ist der  Braun DigiFrame 1030 mit 10,1 Zoll-Display, aber ohne Funkmodul.

www.braun-phototechnik.de

Mehr zum Thema

Kryptowährungen
Fork

Die Macher von Litecoin Cash haben die offizielle Wallet als Download freigegeben. Coinomi kündigt einen passenden LCC-Support an. Der Kurs steigt…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungs

Der Bitcoin-Kurs hält sich über 11.000 US-Dollar. Die Stimmung bei Investoren ist positiv. Zudem bekommt der Bitcoin-Code bald ein Update.
Windows 10 startet nicht Hilfe - fotolia 89448631
Antimalware Scan Interface

Ein Fehler in Windows 10 schränkt den Nutzen von Antiviren-Programmen deutlich ein. Ein Update ist bereits verfügbar – spielen Sie es unverzüglich…
McAfee-Coins
Kyptowährungen

Der Bitcoin erholt sich seit Anfang Februar rasend schnell. Kursverluste gibt es dafür bei Altcoins wie Ethereum, Ripple, IOTA und Co. zu verzeichnen.
AVM Fritzbox 7583
Für DSL, Kabel und LTE

Auf dem MWC stellt AVM neue Router wie etwa die Fritzbox 7583 vor, die mit Übertragungsraten von bis zu 3 GBit/s glänzen. Dazu kommen weitere…