Digitale Fotografie - Test & Praxis

Digitale Bilderrahemen - Braun DigiFrame 8009 und 1180

Die Flut der digitalen Bilderrahmen reißt nicht ab. Allein Braun Phototechnik hat in den letzten Wochen zwei Modelle vorgestellt und zeigt nun bereits die

Braun DigiFrame 8009

© Archiv

Braun DigiFrame 8009

Die Flut der digitalen Bilderrahmen reißt nicht ab. Allein Braun Phototechnik hat in den letzten Wochen zwei Modelle vorgestellt und zeigt nun bereits die nächsten beiden Varianten: Der DigiFrame 8009 ist mit einem 8-Zoll-TFT-Display mit 800 x 600 Pixel Auflösung bestückt. Ein Acryl und ein Buchenholzrahmen sollen für das passende Wohnzimmerambiente sorgen. Bedienen lässt sich der Rahmen direkt am Gerät oder über die mitgelieferte Fernbedienung. Er liest Bilder von allen gängigen Speicherkartentypen ein. Der interne Speicher ist allerdings mit 128 MB vergleichsweise bescheiden. Der Braun DigiFrame 8009 wird 210 Euro kosten. Für 120 Euro mehr, also für 330 Euro gibt es den DigiFrame 1180 mit 11,3-Zoll-TFT-Display und 800 x 480 Pixel Auflösung. Auch er lässt sich via Fernbedienung steuern. Der interne Speicher ist mit 512 MB ebenfalls nicht üppig bestückt. Der DigiFrame 1180 kann jedoch von allen gängigen Speicherkarten nicht nur JPEG-Bilder lesen, sondern gibt auch MotionJPEG und MPEG-Videoclips sowie MP3-Audiodateien wieder. www.braun-phototechnik.de

Mehr zum Thema

Call of Duty: WW II
Neuer Call-of-Duty-Titel

Am Mittwoch den 26. April wird Call of Duty: WW II enthüllt. Eigenständige Kampagnen für Single-Player und im Koop-Modus sind geplant. Mehr lesen…
PS4 Pro
Umtausch-Deal

Gamestop startet ein heißes PS4 Pro Angebot: Wer eine gebrauchte PS4-Konsole plus Zubehör eintauscht, zahlt nur 99 Euro für eine PS4 Pro 1 TB.
AMD Radeon Pro Duo
Dual-GPU-Grafikkarte für Workstations

Große Leistung, großer Preis: AMD hat mit der Radeon Pro Duo eine neue, 1.000 Dollar teure Dual-GPU-Grafikkarte mit 32 GB Speicher vorgestellt.
Fujitsu DisplayView Click
Vorinstalliertes Display-Tool

Eine schwere Sicherheitslücke in einem vorinstallierten Programm macht Millionen Notebooks von HP und Fujitsu angreifbar. Ein Patch steht bereit.
Windows 10 Mobile Creators Update - Lumia 650
Microsoft

Microsoft rollt ab sofort das Creators Update auch für Windows 10 Mobile aus. Die PC-Version erhält ein kumulatives Update mit zahlreichen Bugfixes.