Sicherheit

Digisafe DiskCrypt verschlüsselt jede Notebook-Festplatte

ST Electronics hat mit Digisafe DiskCrypt eine Einbaulösung für Notebooks vorgestellt, die für eine betriebssystem-unabhängige Datenverschlüsselung sorgt. Die Verschlüsselungshardware ist ein Einbaurahmen für Festplatten.

Digisafe DiskCrypt verschlüsselt jede Notebook-Festplatte

© ST Electronics

Digisafe DiskCrypt verschlüsselt jede Notebook-Festplatte

Mit Digisafe DiskCrypt kann der Anwender die Daten auf seinem Notebook verschlüsseln. Software ist dazu nicht erforderlich. Der Festplattenrahmen ist 2,5 Zoll groß, anstelle einer 2,5 Zoll Festplatte passt nur ein 1,8 Zoll Gerät nach dem Micro-SATA-Standard hinein.

Alle Daten, die auf die Festplatte geschrieben oder von ihr gelesen werden, wandern durch den Einbaurahmen, wo sie automatisch chiffriert werden. Für den Anwender soll das Verfahren im Betrieb gar nicht festzustellen sein.

Digisafe DiskCrypt verwendet AES-Verschlüsselung. Vor dem Booten muss der Anwender lediglich einen USB-Schlüssel in das Notebook stecken. Alternativ kann auch noch zusätzlich ein Passwort eingegeben werden, um die Sicherheit weiter zu erhöhen. Ein Dieb erbeutet damit zwar die Hardware, doch ohne das USB-Dongle und das Passwort sind die Daten auf der Festplatte nicht lesbar. Das setzt allerdings voraus, dass das Notebook zum Zeitpunkt des Diebstahls nicht ungeschützt im Betrieb war.

Nach einem Artikel von Ars Technica liegt der maximale Datentransfer des Verschlüsselungsrahmens bei 150 MBit/s. Schnellere SSDs könnten dadurch also ausgebremst werden.

Ein Preis für Digisafe DiskCrypt liegt noch nicht vor.

Bildergalerie

image.jpg
Galerie
Sicherheit

ST Electronics hat mit Digisafe DiskCrypt eine Einbaulösung für Notebooks vorgestellt, die für eine betriebssystem-unabhängige…

Mehr zum Thema

Roccat bringt das Roccat Kave XTD 5.1 Digital auf den Markt.
Kave XTD 5.1 Digital - Release

Das Gamer-Headset Roccat Kave 5.1 erhält mit dem Roccat Kave XTD 5.1 Digital einen Nachfolger. Neu ist u.a. die integrierte, digitale…
USB-3.1-Anschluss: Design von USB Typ-C-Anschluss veröffentlicht
USB 3.1 Anschluss

Auf dem IDF in China hat Intel zum neuen Standard für USB-Anschlüsse, auch als USB 3.1. oder Typ C bekannt, exklusive Bilder und Daten präsentiert.
Seagate liefert 8-Terabyte-Festplatte aus
Festplatten für Cloudspeicher

Von Seagate kommen die weltweit ersten Festplatten mit einer Kapazität von 8 Terabyte. Die HDD-Datenträger könnten in Cloud-Rechenzentren zum…
Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 von Pearl
Datenretten per Steckkontakt

Mit dem Universal-Adapter IDE/SATA auf USB2.0 hat Pearl das perfekte Werkzeug für alte PC-Hasen.
Xystec 4-fach-Festplatten-Gehäuse für die Filmsammlung
eSATA- und USB3-kompatibel

Speicherplatz kann man nie genug haben. Ja nachdem, mit welchen Festplatten das Gehäuse von Xystec gefüllt wird, bietet es bis zu 12 Terabyte…