TV-Programm

Die TV-Highlights am Osterwochenende

Ostern bringt nicht nur die fröhliche Eiersuche, sondern immer auch ein herrlich langes Wochenende mit sich. Und wer bei dem winterlichen Wetter auf den traditionellen Osterspaziergang verzichtet und lieber zu Hause bleibt, tut gut daran: Im Fernsehen gibt es reichlich Hochkarätiges zu sehen.

image.jpg

© Minerva Studio - Fotolia.com

Los geht es am Karfreitag mit reichlich Programm für den Nachwuchs: Im ZDF startet um 8:35 Uhr die neue Biene-Maja-Reihe mit einer deutlich erschlankten Hauptfigur. Um 12:20 lädt wiederum im ZDF Peter Lustig zur TV-Premiere des Löwenzahn-Kinofilms ein. Und wer über ein Pay-TV-Abo verfügt, kann seinen Kindern um 14 Uhr auf Disney Cinemagic mit dem Pixar-Highlight "Merida" eine Freude machen.

Download: Tabelle

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

Am Abend ist dann auch für die Eltern mit gutem Programm gesorgt. Jeweils um 20:15 Uhr zeigt das ZDF die letzte Folge von "Ein Fall für zwei", auf kabeleins läuft der Klassiker von 1956 "Die zehn Gebote" und Sky cinema trumpft mit dem Kinoerfolg "Ziemlich beste Freunde" auf. Später am Abend (22 Uhr) lohnt sich noch ein Umschalten zu Tele 5, wo Oliver Kalkofe die Premiere von "Nichtgedanken" feiert. In seiner neuen Sendung liest der König der gekonnten Bloßstellung aus den Biografien von Prominenten und solchen, die sich dafür halten.

Die lustigsten Werbevideos der Woche

Der Ostersamstag steht ganz im Zeichen der Vergangenheit, ist deshalb aber nicht weniger unterhaltsam. Einen exzellenten Start ins Programm bietet der WDR um 12 Uhr mit dem Monroe-Curtis-Lemmon-Klassiker "Manche mögen's heiß". Das ZDF zeigt ab 13:15 Uhr zwei Folgen der 80er-Jahre-Serie "Ich heirate eine Familie" mit Peter Weck und Thekla Carola Wied in den Hauptrollen. Ab 20:15 Uhr wird in der Sendung "50 Jahre ZDF" in Erinnerungen geschwelgt, bevor um 23:15 Uhr auch der WDR auf den Retrozug aufspringt und "Die lange Formel-1-Nacht" sendet. Die Musikshow hätte in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag gefeiert.

Wem das alles noch nicht genug Retromanie ist, dem sei an diesem Samstag ZDF neo empfohlen. Dort gibt es über den Tag verteilt alte Klassiker wie "Die Guldenburgs", "Die Wicherts von nebenan" und die "Knoff-Hoff-Show". Wer lieber auf moderne Special Effects setzt, schaltet ab 20:15 Uhr Sat.1 ein und schaut dort "Fluch der Karibik 2".

Am Ostersonntag lockt dann wiederum der eine oder andere Film. Zwei sind besonders für einen Familienabend geeignet: Jeweils um 20:15 Uhr zeigen RTL "Rapunzel - Neu verföhnt" und Sat.1 "Kokowääh". Im Ersten gibt es an diesem Abend nur eine Tatort-Wiederholung, allerdings mit Publikumsliebling Charlotte Lindholm. Sky cinema setzt zur Primetime auf den Blockbuster "Snow White & The Huntsman".

Grimme-Preis 2013: Das sind die Gewinner

Am letzten Feiertag dieses Osterwochenendes, am Ostermontag, gibt es noch mal die geballte Ladung für die ganze Familie. Kinder kommen ab 12:05 Uhr im ZDF mit "Pipi außer Rand und Band" auf ihre Kosten. Direkt im Anschluss läuft "Michel bringt die Welt in Ordnung".

Und auch Tatortfans bekommen schließlich doch noch frisches Augenfutter. Um 20:15 Uhr strahlt das Erste eine neue Münchner Folge mit Batic und Leitmayr aus. Freunde der Romantik sind mit "Ein weites Herz" im ZDF sicher besser beraten. Auf ProSieben läuft zur Primetime das Drama "127 Stunden", bei Sky cinema "Ted", RTL zeigt "Oben" und Sat.1 "Fluch der Karibik - Am Ende der Welt".

Bei der Auswahl dürfte für jeden etwas dabei sein. Und falls nicht, lohnt sich immer auch ein Blick auf das Kinoprogramm mit den Filmstarts der Woche.

Mehr zum Thema

Fernseher mit HbbTV-Support haben eine gravierende Sicherheitslücke.
Red Button Attack

Millionen von Smart-TVs mit HbbTV-Standard weisen eine gravierende Sicherheitslücke auf. Nutzer bekommen von der "Red Button Attack" nicht einmal…
Zattoo
Internet-TV

Pünktlich zur Fußball-WM: Zattoo liefert neue Apps für mobiles Fernsehen. Im Angebot stehen App-Versionen für iOS, Android und Windows Phone.
DVB-T2
HDTV via Antenne

Die ARD will die Umstellung auf DVB-T 2 schneller umsetzen als geplant. Der Fortschritt macht den TV-Empfang per Antenne attraktiver. Hier ein…
image.jpg
Neuer Fernsehstandard DVB-T2

Das Thema DVB-T2 erhält Dynamik. Der Bayerische Rundfunk und das Institut für Rundfunktechnik (IRT) bereiten einen Feldversuch mit der neuen…
Das Fernsehen feiert seinen 80. Geburtstag - die Evolution ist beachtlich.
Jubiläum

Das Fernsehen feiert runden Geburtstag: Seit 80 Jahren gibt es weltweit regelmäßiges TV-Programm. Samsung würdigt die Evolution des Fernsehers.