Diashow XL - lange Arbeit für schnellen Erfolg

Ganze zwei Jahre hat In Media am Nachfolger von "Diashow pro" gearbeitet. Jetzt verspricht man flottes Arbeiten und eine Diashow mit nur vier Arbeitsschritten.

image.jpg

© Archiv

Ganze zwei Jahre hat In Media am Nachfolger von "Diashow pro" gearbeitet. Jetzt verspricht man flottes Arbeiten und eine Diashow mit nur vier Arbeitsschritten. Die neue Version heißt Diashow XL und bietet nach der Bildauswahl die Fotonachbearbeitung an. Man kann die Verweildauer in der Show bestimmen und eine Beschreibung erfassen. Zudem bietet die Software Überblendeffekte und eine Textfunktion für Titel, Kapitelüberschriften oder Hinweise. Im zweiten Schritt fügt man Hintergrundmusik hinzu und legt im dritten Schritt das Ausgabeformat der Diashow fest. Dann kann man die Diashow erzeugen und starten. Diashow XL soll viele Zielformate bieten, auf CD brennen oder auf einen USB-Stick kopieren. Beim Einlegen spielt das Medium automatisch die Diashow ab. Wer einen HD-Fernseher besitzt, kann eine High-Definition-Show anlegen - als DivX- oder Xvid-Video in einer Auflösung bis hin zu 1080p. Zudem speichert die Software die fertige Show als Bildschirmschoner und fertigt Videos an, die sich in ein Online-Portal wie YouTube oder myVideo hochladen lassen. In Medias Diashow XL kostet 29 Euro. www.in-mediakg.de

Mehr zum Thema

Dwayne
Momente und Trends

YouTube veröffentlicht seinen berühmten Jahresrückblick 2016 mit einem "Rewind"-Video und erinnert an die spannendesten Trends.
Windows 10 Qualcomm Snapdragon
WinHEC-Konferenz

Photoshop auf dem Smartphone: Windows 10 läuft dank eines neuen Emulators künftig auch auf Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm.
Spiderman Title Logo Marvel
Video
Neuer Spiderman-Film

Der erste Trailer zum Spidey-Reboot überzeugt in Englisch und in Deutsch: Noch nie war ein Kino-Spider-Man so nah an der Comic-Vorlage. Jetzt…
PS4 Uncharted Bundle im Angebot
Vor Weihnachten

Sony gibt bekannt, das Uncharted-4-Bundle vom 11. bis 24. Dezember im Preis zu senken. Wer eine PS4 kaufen mag, sollte also noch warten.
Webvideoshow video magazin
Video
TechNite, Ausgabe 36

In der Webvideoshow erfahren Sie, wie Sie trotz Kopierschutz auch mit älteren TV-Geräten UHD-Blu-rays schauen können und was das neue Heft bietet!