FOTOSZENE

DGPh Tagung "Quo vadis? - Photographie in Medizin und Wissenschaft"

Zum neunten Mal heißt es am 1. und 2. Juli in der Ludwig-Maximilians-Universität München "Quo vadis? - Photographie in Medizin und Wissenschaft".

image.jpg

© DGPh

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) startet das Programm am Freitag, den 1. Juli um 18 Uhr mit einem Get together und der Fotoausstellung "Zirkus macht stark" von Milly Orthen, Fotografin an der Kinderklinik Schwabing.

Samstag, der 2. Juli, bietet Vorträge und Workshops mit vielen Tipps für die Fotopraxis, nicht nur für die Spezialisten aus der Sektion "Medizin - und Wissenschaftsphotographie". Das ausführliche Programm findet sich auf der unten genannten Internetseite.

Für die Tagung wird keine Tagungsgebühr erhoben, aber eine Anmeldung ist erforderlich. Das Formular steht unter http://www.dgph.de/sites/default/files/content/presse_news/pressemitteilungen/ 110414/Anmeldung_Quo%20Vadis-11.pdf zum Herunterladen bereit. http://www.dgph.de/sektionen/medizin_wissenschaft

Mehr zum Thema

Canon EOS-1D X Mark II
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Sony Alpha 6300
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.
Canon Cashback 2016
Geld-Zurück-Aktion

Kamera kaufen und Geld zurück erhalten, heißt es jetzt wieder bei Canon. Bei der Cashback-Aktion "Canon EOS plus X" können Sie bis zu 800 Euro…
panoramabild facebook
Panoramabilder

Auf Facebook gibt es jetzt einen neuen Betrachtungsmodus. Mit dessen Hilfe können Nutzer Panoramabilder als 360-Grad-Foto anschauen und selber…
Canon EOS 5D Mark IV Preis Release Infos
Vollformat-DSLR

Die neue Canon EOS 5D Mark IV kommt mit 30,4-Megapixel-Sensor, WLAN und 4K-Videos. Wir haben alle Infos zu Preis, Release und Features.