Menü

DFB-Pokal im Live-Stream Mainz gegen Freiburg und Kickers Offenbach gegen Wolfsburg gratis sehen

In Live-Streams zum Viertelfinale des DFB-Pokals schauen Sie sich heute Mainz gegen Freiburg und Offenbach gegen Wolfsburg gratis an. Das Kickers-Spiel läuft auch auf ARD live, also auch in der Mediathek.
Mit unseren Tipps können Sie das Viertelfinale des DFB-Pokals im Live-Stream sehen. © © bilderstoeckchen - Fotolia.com
Mit unseren Tipps können Sie das Viertelfinale des DFB-Pokals im Live-Stream sehen.

Im Viertelfinale des DFB-Pokals spielen heute Mainz gegen Freiburg und die Offenbacher Kickers gegen VFL Wolfsburg. Mit Live-Streams sind Sie in Echtzeit dabei, wenn Ihre Lieblingsmannschaft um den Einzug ins Halbfinale kämpft. Mainz gegen Freiburg findet heute um 19:00 Uhr statt. Wer die Partie live sehen möchte, der liest sich unsere Tipps am Ende dieser Meldung durch. Kickers Offenbach gegen VfL Wolfsburg folgt um 20:30 Uhr live in der ARD. Wer nur online schauen kann, der findet das deutschsprachig kommentierte Angebot in der ARD-Mediathek.

Mit Mainz und Freiburg stehen sich heute der 8. und der 5. der aktuellen Bundesliga-Tabelle gegenüber. Mainz konnte sich im bisherigen Turnierverlauf des DFB-Pokals gegen SV Roßbach/Verscheid und FC Erzgebirge Aue in der Hauptrunde sowie gegen Schalke 04 im Achtelfinale durchsetzen. Die Freiburger hatten es hingegen mit SC Viktoria Hamburg, Eintracht Braunschweig und zuletzt mit dem Karlsruher SC zu tun. Beiden heute spielenden Teams gelang in der Bundesliga zuletzt nur ein Unentschieden: ein 0:0 zuhause gegen Frankfurt für die Freiburger und ein 1:1 im Heimspiel der Mainzer gegen Wolfsburg.

Die Wolfsburger haben ab 20:30 Uhr mit den Offenbacher Kickers einen mutmaßlich leichter zu lösenden Gegner vor sich. Dabei hat Offenbach bereits zwei Bundesligisten aus dem Wettbewerb gekickt. Offenbach gewann im DFB-Pokal bislang gegen den Bundesliga-Letzten Greuther Fürth, Union Berlin und zuletzt gegen Fortuna Düsseldorf. Wolfsburg setzte sich gegen FC Schönberg, den FSV Frankfurt und Mitte Dezember 2012 im Achtelfinale gegen Bayer Leverkusen durch. Beide Partien werden sicher spannend.

Mehr lesen

Wenn Sie die heutigen Spiele live sehen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten. Im Live-Stream der ARD-Mediathek sehen Sie das zweite Spiel um 20:30 Uhr zwischen Offenbach und Wolfsburg inklusive deutschem Kommentar. Das erste Spiel zwischen Mainz und Freiburg können Sie online etwa auf wiziwig.tv verfolgen. Klicken Sie dafür oben auf der Webseite auf den Navigationspunkt „Live Sports“. Anschließend sehen Sie eine große Liste laufender Sportbegegnungen. Es bieten sich an dieser Stelle Flash-Streams an, die keine Tools von Drittherstellern benötigen. Fragen Sie sich, ob wiziwig.tv legal ist, werfen Sie einen Blick in den empfehlenswerten Artikel von video-magazin.de zum Thema.

 
x