Hacker-Angriff auf DNS-Server

Deutsche Telekom erstattet Anzeige

Die Deutsche Telekom erstattet Anzeige nach einem Hacker-Angriff auf ihre DNS-Server. Unbekannte Täter versuchten vom 3. bis zum 6. September 2012 wichtige Systemrechner lahmzulegen: erfolglos.

Call & Surf Comfort via Funk kommt

© Deutsche Telekom

Call & Surf Comfort via Funk kommt

Unbekannte Hacker hatten es zwischen dem 3. und 6. September 2012 auf die DNS-Server der Deutschen Telekom abgesehen. Der Angriff konnte abgewehrt werden und zieht nun seitens des Bonner Telekommunikationsunternehmens eine Anzeige nach sich. Die Täter wurden bislang noch nicht identifiziert. Die Telekom konnte jedoch feststellen, von welchem Rechenzentrum aus die Täter agierten. Der Betreiber hatte nicht auf entsprechende Hinweise reagiert und unterließ jegliche Schritte, den Angriff zu unterbinden. Die Telekom erstattete nun Anzeige bei der Bonner Staatsanwaltschaft wegen eines "Angriffs auf kritische Infrastruktur", wie Spiegel Online schreibt. Der Vorfall ist nun Sache des Bundeskriminalamts. DNS-Server dienen für gewöhnlich dazu, klassische Web-Adressen mit der richtigen IP-Adresse zu verknüpfen (etwa pc-magazin.de mit 62.146.14.116). Wie Spiegel Online berichtet, seien die Systemrechner ferner dafür zuständig, IP-Adressen herauszufiltern, die für den Massenversand von Spam-Mails verantwortlich sind.

Mehr zum Thema

telekom, logo
Operation Treasure Map

Das Treasure-Map-Programm der NSA bietet Zugriff auf Handys, Tablets und Computer. Betroffen sind Provider wie Telekom, Netcologne und mehr.
Telekom-Blog dementiert NSA-Zugriffe
Operation Treasure Map

Der Spiegel hat über NSA-Spionage im Telekom-Netz berichtet. Zu den Vorwürfen im Rahmen des Treasure-Map-Programms hat die die Telekom Stellung…
Telekom-Logo
Telekom-Rechnung

Die Deutsche Telekom warnt wieder vor E-Mails, die sich als Telekom-Rechnungen tarnen. Mittlerweile existieren sogar Schreiben, in denen Betroffene…
Deutsche Telekom: Logo
Weniger Malware und Phishing

Wer den Dienst Rechnung Online der Telekom nutzt, kann sich auf Änderungen einstellen, die der Sicherheit vor Malware und Phishing dienen sollen.
Die Victor-Gewinner 2013
Deutschlands großer IT-Leserpreis

18 Kategorien, über 300 nominierte Firmen und mehr als 21.000 Teilnehmer: Die Wahl zum Victor 2015 hat wieder für viel Spannung gesorgt. Hier sind…