Digitaler Gruss

Deutsche Post - Grußkarten online

Die Deutsche Post lässt online derzeit nichts anbrennen und positioniert nun auch ein Portal für das versenden von Grußkarten. Dabei setzt der Briefversender darauf, dass es viele Anlässe gibt bei denen SMS und E-Mail zu unpersönlich ist.

Deutsche Post - Grußkarten online

© Archiv

Deutsche Post - Grußkarten online

Auf der Webseite www.grusskarten-bestellen.de kann man auf viele Vorlagen zurückgreifen oder eigene Fotos hochladen und in vorgegebenen Layouts arrangieren. Die Adress- und Terminverwaltung erinnert auf Wunsch an Geburtstage, Namenstage oder Jubiläen und zudem lassen sich die Aussendungen terminieren. Zur Wahl stehen gedruckte Postkarten oder Klappkarten bis hin zu einem XXL-Format die im Umschlag versendet werden. Nach der Motivwahl muss man nur die Adresse und den persönlichen Text eingeben. Die Deutsche Post übernimmt den Druck, die Frankierung und Zustellung. Die Zahlung erfolgt am Ende des Bestellvorgangs per Lastschrift, Kreditkarte, ClickandBuy oder PayPal. Eine Standard-Klappkarte inklusive Umschlag liegt bei 1,44 Euro wobei allerdings noch das Porto oben drauf kommt.

Mehr zum Thema

Histagram - Instagram Parodie
Instagram-Parodie

Von Da Vinci bis Hannibal: Das Parodie-Blog Histagram lässt historische Persönlichkeiten auf Instagram Fotos posten.
Fujifilm, X-Magazin
Interaktiv

Fujifilm hat die erste Ausgabe seines interaktiven Online-Magazins über die X-Serie veröffentlicht. Weitere sollen monatlich folgen.
Fotocommunity: Foto-Galerie
Fotocommunity

Die fotocommunity präsentiert ab sofort unter dem Titel ,Editors' Choice' eine Fotokunst-Selektion der zeitgenössischen Fotografie.
Playmemories 4k
Onlinedienst

4K-Filme sind noch rar - 4K-Fotos gibt es dagegen zur Genüge. Das hat auch Sony erkannt und erweitert daher seinen PlayMemories-Service.
500px Stockfoto
Stockphotos

Fotografen können über die Online-Plattform 500px künftig auch Bilder verkaufen. 500px verspricht ein faires Verdienstmodell.