Test-Übersicht

Destiny - nationale und internationale Kritiken im Überblick

Der Release von Destiny ist erfolgt und erste Tests zum MMO-Shooter sind verfügbar. Diese Übersicht zeigt, wie die Wertungen und das Fazit der nationalen und internationalen Fachpresse ausfallen.

Destiny-Screenshot

© Destiny

Destiny erschien am 9. September für Xbox 360, Xbox One, PS3 sowie PS4.

Test-Übersicht zu Destiny: Der MMO-Shooter der Halo-Macher ist nach seinem erfolgten Release am 9. September drauf und dran zum neuen Spiele-Hit zu werden. Manche Experten sehen sogar Chancen auf einen noch größeren Erfolg als GTA 5 aus dem Vorjahr.

Wie die Wertungen ausgewählter nationaler und internationaler Redaktionen zum Shooter-Game von Bungie ausfallen, das sehen sie hier in der folgenden Übersicht. Wir haben nationale und internationale Redaktionen gelistet, deren Wertungen und einen Auszug aus dem jeweils verlinkten Test für Sie vorbereitet.

Deutsche Stimmen:

Golem.de - ohne Wertung

"Unterm Strich ist Destiny nicht der erhoffte Überkracher geworden. Aber Potenzial ist da - wir sind gespannt, in welche Richtung sich das Spiel durch Updates, Erweiterungen und Nachfolger in den kommenden Monaten und Jahren entwickeln wird."

Gamepro - 82 von 100

"Ich will so vieles über die Welt von Destiny erfahren und ich erhalte lediglich Andeutungen oder vage Hinweise. Oder ich lese die Infotexte meiner freigespielten Sammelkarten - nur eben nicht im Spiel, sondern auf meinem Smartphone oder Browser. Was für ein Blödsinn! Wie gut, dass Destiny auf einem hervorragendem Shooter-Fundament aufbaut. Das Ballern fühlt sich so gut an, dass es mir trotz monotoner Missionsstrukturen einfach nicht langweilig wird."

Stern - ohne Wertung

"Beim Anspielen während der Beta-Phase hat "Destiny" bereits bemerkenswert viel Spaß gemacht. Viele Zutaten sind aus anderen Shootern und Rollenspielen bekannt, aber gekonnt abgemischt und grafisch eindrucksvoll inszeniert. Das Zusammenspiel mit Heldenkollegen ist angenehm zwanglos und unkompliziert. Insbesondere die Fülle an Spielvarianten beeindruckt: "Destiny" wirkt wie eine Baller-Wundertüte, die es sowohl Hardcore-Spielern als auch Gelegenheits-Shootern recht machen will. Wie lange die Letzteren durch Story und überschaubare Charakterstufen-Anzahl bei Laune gehalten werden, muss sich noch anhand der Verkaufsversion zeigen."

Internationale Kritiken:

Gamespot - 6 von 10

"You might summarize Destiny by the way in which it wraps up its story. Once the final, hackneyed closing scene finishes, fireteam members are awarded the same weapon, regardless of class, and a handful of currency. This reminder of how wholly unspecial you are is the big finale of a lavishly produced but troubled game that excels in the basics but lacks creativity and heart. It is role-playing grind in shooter form--an empty house built on a firm foundation."

Trustedreviews - ohne Wertung

"Destiny has a handful of shortcomings, but the overall experience is just a whisker away from living up to the hype. By combining addictive FPS action with the trappings of an MMO Bungie has forged a horribly compulsive hybrid, and once Destiny has its teeth in you, it's really, really hard to break loose. The storytelling sometimes fall flat while the missions can grow formulaic, but no other shooter works so well as a shared adventure, or gives you quite the same feeling of ownership over your hero. Forget the whiners - embrace your Destiny and build a legend."

Eurogamer.net - 8 von 10

"This, for me, is Destiny's raison d'etre, its resounding justification. It's a systematically refined game, with superlative combat and intriguing progression that plays the long game. It's beautiful. It's a slow burner, perhaps dangerously so for the skittish console audience, although the prevailing winds in gaming - where social, persistent metagaming is king - are on its side. It's a sound competitive shooter that doesn't particularly stand out in a sea of strong competition. It's inscrutable and cold and heavy-handed, saddled with pompous lore, inept storytelling and undercooked mission design. It won't necessarily satisfy fans of Halo's rollercoaster campaigns. It could really use a sense of humour. And it initially appears to do nothing new beyond require an internet connection."

The Guardian - ohne Wertung

"Destiny, isn't just set in space, it is an allegory of space. It is beautiful and fascinating, but oh so cold and immense, and the past engulfs everything."

Mehr zu Destiny

MMOG-Shooter für PS4 & Xbox One

Release für Playstation und Xbox

Mehr zum Thema

Call of Duty: Black Ops 3 Screenshot
Call of Duty Release

Der Release von Call of Duty: Black Ops 3 wird auch für Playstation 3 und Xbox 360 stattfinden. Der Beta-Test soll allerdings nicht zugänglich sein.
Screenshot: GTA 5
Ill Gotten Gains

Grand Theft Auto 5 Online erhält im Juli den zweiten Teil des Gratis-DLCs "Ill Gotten Gains". Welche Inhalte im neuen Update für PC, PS4 und Xbox…
GTA 5 Screenshot
PC-Probleme durch Gratis-DLC

Der Gratis-DLC "Ill Gotten Gains" für die PC-Version von GTA 5 Online sorgt laut Nutzern für Performance-Probleme. Vor allem Mod-Nutzer sind…
Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern.
Beta-Test vor Release

Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern: Treyarch gibt das Startdatum für die PS4-Beta bekannt. Die Testversionen für…
Call of Duty: Black Ops 3 Screenshot
Call of Duty

Call of Duty Black Ops 3 erhält eine Beta. Der Beginn der Testphase wurde für PS4 bereits angekündigt - nun folgen die offiziellen Termine für…