Bildergalerie

Der videoday 2016 - Impressionen

Am 7. Juli fand im WEKA Verlagsgebäude in Haar der erste videoday statt. Neben der feierlichen Verleihung der video Leserwahl-Awards bot der Event den Branchenvertretern spannende Diskussionspanels und interessante Einblicke in die Testlabore des Verlags.

VideoDay

© WEKA Media Publishing

Die glücklichen Preisträger der video-Leserwahl 2016.

Schon am Vormittag ging´s los: Nach einigen einleitenden Worten bat video Chefredakteur Andreas Stumptner die Panel-Teilnehmer der ersten Diskussionsrunde unter dem Motto "Call to Action! Wo sind die Treiber für den TV- und Heimkino-Fachhandel?" auf die Bühne. Patrick Schappert (Geschäftsführer Grobi.TV, Kaarst), Andreas H. Beyer (Promoter ELAC/Onkyo, MediaMarkt Potsdam), Roland Krüger (Product Support Manager EU, Denon & Marantz), Sebastian Drawert (General Manager Marketing, Teufel Lautsprecher) und Sascha Lange (TV-Marketing- und Vertriebsexperte, Lange Consulting) nahmen kein Blatt vor den Mund und führten spannende Gespräche rund um die Zukunft des Heimkino-Fachhandels.

Nach anschließender Mittagspause startete der Rundgang durch das Verlagsgebäude. TV-Testchef Roland Seibt führte Messgeräte und - Abläufe im Schwarzraum vor, TestLab Leitung Bernd Theiss zeigte Räumlichkeiten und Labortechniken für Lautsprecher- und AV-Receiver-Messungen und Redakteurin Antonia Laier gab gemeinsam mit Sound-Spezialist Stefan Schickedanz einen Einblick in die "Hör"-Arbeit im video-Heimkinoraum.

Um 16:00 Uhr stand die zweite Panel-Diskussion auf dem Programm: "Kreativ trifft Technik: Was Innovationen wie 4K, HDR und 3D-Sound für erfolgreiche Medienmacher bedeuten" Neue Technologien sind ohne ausreichend hochwertigen Content nur die Hälfte wert. Doch wie gehen die Macher aus TV, Film und Musik mit den neuen Formaten und Möglichkeiten um? Darüber diskutierten Christian Becker (Gf. Rat Pack Filmproduktion), Alessandro Reitano (Vice President Sports Production, Sky Deutschland), Martin Koppehele (GF Avenue Music) sowie das Regie-Duo Cyrill Boss und Philipp Stennert ("Neues vom WiXXer", "Die Dasslers").

Im Anschluss wechselte der Schauplatz in das Festzelt vor dem Verlagsgebäude, wo die feierliche Preisverleihung der Leserwahl-Gewinner stattfand. 10.000 Teilnehmer hatten im Vorfeld für ihre Heimkino Lieblings-Produkte des Jahres abgestimmt, deren Hersteller in diesem Rahmen ausgezeichnet wurden. Andreas Stumptner übergab die Urkunden an viele glückliche Gewinner, unter ihnen auch Rock-Star Michael Schenker (Lifetime Achievement Award, gewählt von der video-Redaktion).

Bei gutem Essen und kühlen Getränken ließ man den Abend beim gemeinsamen Fußball-Schauen ausklingen. Das gesamte video-Team bedankt sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei allen Gästen, Preisträgern und Mitwirkenden!

Zur Info: Eine Übersicht aller Preisträger erscheint in der nächsten video-Ausgabe, die ab dem 5. August im Handel erhältlich ist.

Jetzt ansehen

videoday 2016
Galerie
Galerie

So war der videoday 2016: Wir zeigen eine kleine Auswahl an Foto-Impressionen von Preisverleihung, Diskussionen und Laborführung.

Mehr zum Thema

Panasonic TX-65CZW954
THX-zertifizierter 4K-OLED-TV

Panasonic bezeichnet den 65-Zoll-4K-OLED-TV TX-65CZW954 als "besten Fernseher, den das Unternehmen je entwickelt hat".
Die ersten acht Ultra HD-Blu-rays in Deutschland
4K-Disc mit HDR: Release-Liste UHD-BD

Endlich! Diese Titel sind ab 7. April im neuen Format Ultra HD Blu-ray erhältlich.
der UB900 von Panasonic
Von Nachfrage überrollt

Die Nachfrage nach dem ersten Ultra HD Blu-ray Player UB900 fällt deutlich höher aus, als erwartet.
Christian Becker im Interview
Video
Interview

Wie blickt eigentlich ein Filmproduzent auf neue Technologien wie Ultra HD oder Dolby Atmos? video war zu Besuch bei der Rat Pack…
TechNite 18 Andreas Stumptner Antonia Laier VHS Videorekorder
Video
video TechNite, Folge 24

In der Webvideoshow gedenken wir dem VHS-Videorekorder, feiern 20 Jahre digitales Fernsehen und entpacken Soundbars. Dazu: die wichtigsten Tech-News…