Die neuesten Gerüchte zum Hobbit-Film

"Der kleine Hobbit": Prequel von "Herr der Ringe" als Trilogie im Gespräch

Nachdem der Produzent Peter Jackson den geplanten Film "Der kleine Hobbit" bereits in zwei Episoden teilte, könnte die Geschichte vor der "Herr der Ringe"-Trilogie jetzt ebenfalls zum Dreiteiler geraten. Außerdem gibt es wohl Überlegungen, den Hobbit in 3D auf die Kino-Leinwand zu zaubern. Apropos zaubern. Ein Zauberlehrling namens Harry Potter scheint keinen Bock mehr auf Magie zu haben, noch nicht mal in Mittelerde.

Geplant ist der Kinostart von "Der kleine Hobbit" im Dezember 2011. Dabei arbeiten die Drehbuchautoren noch emsig am Script und wissen noch nicht einmal, ob aus dem derzeit angestrebten Zweiteiler nicht doch eine Trilogie wird. Etwaige Gerüchte tauchen diese Tage jedenfalls vermehrt in US-amerikanischen Fanblogs wie MarketSaw und diversen Filmseiten auf. Dabei sollen die ersten zwei Teile die komplette Handlung des Buches abdecken und ein dritter Teil die Brücke schlagen zwischen "Der kleine Hobbit" und "Der Herr der Ringe". Aus der selben Quelle wird zudem berichtet, dass Peter Jackson überlege, das Hobbit-Abenteuer in 3D zu verfilmen, was zwei Vorteile hätte: Erstens erhofft man sich durch die immer beliebtere 3D-Technik noch mehr Resonanz vom Kino-Publikum und zweitens sind 3D-Filme derzeit sicher vor Raubkopierern. All dies ist aber bislang von offizieller Seite noch unbestätigt.

Fest steht bislang lediglich, dass Peter Jackson den für Warner Bros hergestellten Hobbit-Film produziert, und nicht mehr wie bei der "Herr der Ringe"-Trilogie die Regie führt. Diese ehrenvolle Aufgabe übernimmt der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro ("Hellboy I & II", "Pans Labyrinth"). Völlig unklar ist bislang aber noch die Rollenbesetzung. Gut stehen wohl die Chancen, den Zauberer Gandalf und Gollum wieder von den "Herr der Ringe"-Schauspielern Ian McKellen und Andy Serkis darstellen zu lassen. Ein Filmforum brachte kürzlich Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe als kleinen Hobbit ins Gespräch, doch dieser meinte dazu nur, dass in seinen nächsten Filmen sicher keine Zauberer mehr vorkommen werden. Des weiteren handelt man derzeit noch David Tennant ("Harry Potter und der Feuerkelch") und James McAvoy ("Die Chroniken von Narnia", "Wanted").

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…