Neues Verstärker-/CD-Player-Gespann von Denon

Denon: Neuer Stereo-Vollverstärker und CD-Player aus Advanced Evolution Serie

Der HiFi- und Heimkino-Spezialist Denon kündigte für April 2010 ein neues Geräte-Duo an, bestehend aus dem Stereo-Vollverstärker PMA-1510AE sowie dem CD-Player DCD-1510AE. Die beiden Neuerscheinungen komplettieren die Advanced Evolution Stereo-Serie von Denon.

Denon Stereo-Vollverstärker und CD-Player aus Advanced Evolution Serie

© Archiv

Denon CD-Player DCD-1510AE

Um möglichst geeignete Vorraussetzungen für ein optimales Klangbild zu schaffen, setzt Denon bei seinem neuen Stereo-Vollverstärker PMA-1510AE auf einen so genannten, hauseigenen UHC (Ultra High Current) MOS-Schaltkreis, der für eine ideale und störungsfreie Stromlieferfähigkeit der Endstufen sorgen soll. Zur weiteren Verbesserung des Klangcharakters will bei dem Verstärker-Neuling ein verbesserter Denon-typischen Gehäuseaufbau (Direct Mechanical Ground Construction) dazu beitragen, Vibrationen und Störungen des Audiosignals zu vermeiden. Als weitere Besonderheit verbaut Denon die LC (Leakage Cancelling)-Doppeltransformatoren, die klangmindernde, wechselseitige magnetische Einflüsse beheben. Um den neuen Umwelt-Zeitgeist gerecht zu werden, schaltet sich der PMA-1510AE nach längerer Zeit der Inaktivität selbstständig ab. Im Standby-Betrieb soll der Stromverbrauch bei lediglich 0,1 Watt liegen.

Beim "CD/Super Audio CD-Player DCD-1510AE" von Denon soll das so genannte Advanced AL32 Processing sowie die vom Denon-Flaggschiff DCD-2010AE vererbten 32-Bit/192 kHz D/A-Wandler für optomale Klangqualität sorgen. Hierdurch soll jedes Audiosignal, welches durch den DCD geschickt wird, klanglich aufgewertet und realitätsnah wiedergegeben werden. Durch einen von Denon nochmals verbesserten "New S.V.H. (Suppress Vibration Hybrid)"-Mechanismus werden zudem eingelegte Discs in höchster Präzision ausgelesen, was insbesondere bei Super Audio CDs aufgrund der hohen Umdrehungszahl laut Denon dringend erforderlich ist. Ein hochpräziser Master Clock soll zudem klangbeeinflussenden Jitter genauso wie Störeffekte beseitigen.

Der DCD-1510AE spielt normale Audio-CDs sowie Super Audio CDs und CD-Rs/RWs (mit MP3- oder WMA-Dateien). Zusätzlich besitzt er einen frontalen USB-Anschluss, um iPod/iPhone oder USB-Speicher wiederzugeben. Die Musiksignale - selbst minderwertigere MP3-Aufnahmen - sollen mit Hilfe der klangverbessernden Technologien des DCD-1510AEs derart aufgewertet werden, dass dadurch ein erstaunlich räumliches Klangbild entsteht, zu welchem die portablen Player selbst nicht in der Lage wären. Wie der PMA-1510AE besitzt auch der DCD die gleichen umweltschonenden Technologien.

Beide Komponenten liefert Denon mit Fernbedienung aus, die sogar eine USB/iPod-Bedienung ermöglicht. Das neue Stereo-Duo wird in Schwarz und Premium Silber ab April 2010 zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 1.000 Euro pro Komponente beim autorisierten Denon-Händler erhältlich sein. Passend zur neuen 10AE-Serie will Denon auch einen neuen UKW/MW-Tuner in den Handel bringen. Der TU-1510AE soll sich perfekt in die bestehende Stereo-Serie einführen und die Heimanlage zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von 250 Euro komplettieren.

Denon Stereo-Vollverstärker und CD-Player aus Advanced Evolution Serie

© Archiv

Denon CD-Player DCD-1510AE

Bildergalerie

Denon Stereo-Vollverstärker und CD-Player aus Advanced Evolution Serie
Galerie
TV & Video

Denon vervollständigt seine Advanced Evolution-Serie mit Stereo-Duo PMA-1510AE und DCD-1510AE

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…