CeBit-Vorschau

CYTEL.Wave: IP-Telefonanlage übernimmt Gebäudesteuerung

Cytel hat angekündigt, auf der diesjährigen CeBIT eine neuartige IP-Telefonanlage auszustellen. Die "CYTEL.Wave" kann unter anderem Licht, Heizung und Stromverbrauch nach bestimmten Vorgaben steuern.

Cytel.Wave Client

© Cytel

Cytel.Wave Client

CYTEL.Wave vereint eine IP-Telefonanlage, einen Unified Communications Server und einen Gebäudeautomationsserver in einem einzigen Produkt. Diese Konvergenz aus IT, Telekommunikation und Gebäudetechnik soll völlig neue Szenarien ermöglichen. Ein Besucher kann beispielsweise an der Türsprechanlage eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Klassische Telefongespräche lassen sich mit CYTEL.Wave ohne Gesprächsunterbrechung in ein Videogespräch umwandeln. Zeitgleich mit dem Start der Videokommunikation wird automatisch das Licht im Raum gedimmt.

Energiekosten lassen sich zum Beispiel auch reduzieren, wenn die bekannte Funktionstaste am Telefon zum Aktivieren der Nachtschaltung gleichzeitig die Heizung runterregelt. Oder wenn die Telefonanlage alle gewünschten Geräte abschaltet, sobald der letzte Mitarbeiter das Büro verlässt.

Komplexe Szenarien lassen sich individuell speichern und je nach Ereignis, Tageszeit oder Sonneneinstrahlung automatisch aufrufen. Mit CYTEL.Wave und Smart Metering lässt sich der Stromverbrauch nach zeitlichen Vorgaben ausrichten, um so die Hauptenergie in Zeiten günstiger Tarife zu beziehen, so der Hersteller.

Im Bereich Unified Communications vereint CYTEL.Wave Telefonie, Video, Instant Messaging, IVR-System, CTI und ausgeklügelte Anrufverteilung (ACD). Dabei sorgt die durchdachte Verbindung aller Netze von ISDN über analog bis hin zu VoIP und GSM für ein ganzheitliches Unified Communications System und maximale Mobilität, verspricht Cytel.

Cytel zeigt die neue Lösung erstmals auf der CeBIT 2012 vom 06.03. - 10.03.2012 in Halle 13, Stand D19.

Mehr zum Thema

WLAN-Router von D-Link
WLAN knacken

WLAN-Router von D-Link haben eine Schwachstelle im WPS-Algorithmus. Damit können sich Angreifer leicht in ein fremdes Drahtlosnetzwerk einklinken.
Foto des Medion Life (MD86783)
Aldi-NAS

Aldi Nord hat das NAS Medion Life (MD 86783) mit zwei eingebauten 2-TB-Festplatten seit dem 11. Dezember im Angebot.
Netgear-Router
Schwere Sicherheitslücke

Besitzer bestimmter Netgear-Router sollten die Fernwartung deaktivieren. Ein Fehler in einer Schnittstelle erlaubt einen unautorisierten Zugriff via…
Fritzbox Telefonie
Probleme mit Sprachverbindungen

AVM hat ein Firmware-Update für die Fritzbox 7490 freigegeben. FritzOS 6.24 behebt Probleme bei Sprachverbindungen und steht zum Download bereit.
Fritzbox 6590 Cable und Fritzbox 6490 Cable
Fritzbox 6590 Cable und 5490

Router-Spezialist AVM hat auf der Fachmesse Anga Com in Köln zwei neue Fritzbox-Modelle vorgestellt: Die Fritzbox 6590 Cable für den Kabelanschluss…