Cyberlink - PowerDVD Linux und Power Cinema Linux

Cyberlink präsentiert seinen Software-Videoplayer PowerDVD und den PowerCinema als Linux-Versionen, speziell für Netbooks zugeschnitten. Mit dem Medienplayer

image.jpg

© Archiv

Cyberlink präsentiert seinen Software-Videoplayer PowerDVD und den PowerCinema als Linux-Versionen, speziell für Netbooks zugeschnitten. Der Medienplayer PowerCinema unterstützt laut Hersteller Videoformate wie ASF, WMV, MPEG-1, MPEG-2, DAT und AVI sowie die gängigen Bildformate. Mit ihm kann der Fotograf seine Bilder retuschieren und präsentieren. Mit der Videowiedergabe-Software PowerDVD präsentiert der Anwender DVDs mit Menü und Untertiteln. PowerDVD Linux und PowerCinema Linux für Netbooks sind ab sofort erhältlich - leider aber vorerst nur für Hersteller. Doch im Rahmen der immer weiter vordringenden Mini-Computer wird das wohl nicht lange so bleiben. www.cyberlink.de

Mehr zum Thema

TV-Neuheiten
Video
Heimkino-Neuheiten im Videobericht

Welche neuen Modelle hat Panasonic bei seiner diesjährigen Roadshow präsentiert?
Pokémon Day
Pokémon-Jubiläum

Pokémon gibt es bereits seit 21 Jahren. An den Feierlichkeiten zum Pokémon Day nimmt auch Pokémon GO teil. Im Spiel taucht ein limitiertes Pikachu…
RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…