Software

CyberLink MediaSuite: Version 11 erschienen

CyberLink schnürt mit der MediaSuite 11 wieder ein Softwarepaket aus seinen Multimedia-Programmen. In die neue Version packt CyberLink auch das Bildbearbeitungsprogramm PhotoDirector und neue Windows 8 Mobile Apps.

CyberLink MediaSuite 11 Deluxe

© Cyberlink

CyberLink MediaSuite 11 Deluxe

CyberLink packt in die Media Suite 11 Programme für das Abspielen von Medien, Erstellen von digitalen Inhalten sowie Brennen von Discs. Zusammengehalten werden die verschiedenen CyberLink-Anwendungen durch den PowerStarter, der die Programme nach Anwendungsgebiet sortiert und direkt verknüpft.

So gelangt man an den bereits von uns getestete PhotoDirector, eine recht umfangreiche Fotobearbeitungs-Software, die inzwischen sogar noch mehr RAW-Formate versteht und direkte Bearbeitung zulässt. Zudem gehört der ganz neue PhotoDirector Mobile in die Suite: Die Windows-8-Applikation bietet für Tablets eine Auswahl an Werkzeugen für Fotobearbeitung, -verbesserung und -anpassung mit Touch-optimierter Oberfläche.

Für die Videobearbeitung gibt es den PowerDirector, ein relativ leicht bedienbares Programm, das aber dennoch sehr umfangreiche Funktionen anbietet und erfreulich flott arbeitet. Auch hier gibt es eine Tablet-Version, die in der Suite enthalten ist. Selbes gilt für PowerDVD Mobil - die App zur derzeit wohl gängigsten Windows Player-Software PowerDVD.

Mit MediaEspresso 6.7 kann man die Medien in verschiedene Formate aufbereiten, mit MediaShow eine Diashow vorbereiten und mit PowerProducer eine DVD oder Blu-ray brennen. Power2Go 8 brennt Daten mit 256-Bit Datenverschlüsselung auf BDXL, Blu-ray und DVDs.

Ratgeber Web-Apps: Fotos online bearbeiten 

Preis und Verfügbarkeit

Die drei Mobile Apps kosten im Windows Store eigentlich über 30 Euro und werden deshalb nur in der mit 130 Euro teuersten Media Suite 11 Ultimate Version angeboten. Entsprechend enthält die Media Suite 11 Ultra statt 15 Anwendungen nur 12 und kostet 110 Euro. Darunter liegt noch die Media Suite 11 Deluxe in der jeweils nur die kleineren Versionen der Programme enthalten sind, so dass mit dieser Suite keine Blu-ray-Wiedergabe und kein Brennen auf Blu-ray machbar ist. Wer bereits eine ältere Media Suite kann ein Upgrade für 70 Euro bekommen.

Weiter Informationen finden Sie auf Youtube und der Cyberlink Webseite.

CMS

© Cyberlink

Mehr zum Thema

Cyberlink Photo Director 4
Software

Cyberlink hat seine Fotobearbeitungssoftware PhotoDirector 4 Ultra deutlich aufgewertet. Erstmals gibt es das Programm nicht nur für Windows,…
image.jpg
Schnelle Foto-Korrektur

Mit seiner Adobe-Lightroom-Alternative PhotoDirector geht Cyberlink mittlerweile in die vierte Version. Wir haben die Software getestet.
Magix Xara Designer Pro X9
Software

Die neue Version X9 der Magix-Software Xara Designer Pro kommt unter anderem mit einem neuen, intelligenten Reparaturpinsel.
CyberLinks YouCam 6
Neue HD Webcam Software

CyberLinks neue Webcam-Anwendung YouCam 6 wird spannend, da sie mit der steigenden Verbreitung von Tablets mit Kamerafunktion die Kameraaufnahme…
CyberLink PhotoDirector 5 - Bildbearbeitung jetzt auch für den Mac
Lightroom-Alternative

CyberLink bringt mit dem PhotoDirector 5 Deluxe eine neue Version seiner Fotosuite für Heim- und Hobbyanwender, die nun auch für den Mac erhältlich…