Office online

Cloud-Office von Microsoft im öffentlichen Beta-Test

Microsoft stellt sein neu entwickeltes Cloud-Office zum öffentlichen Beta-Test. Das "Office 365" genannte Programmpaket enthält Exchange Online, Sharepoint Online, die Kommunikationslösung Lync Online, Office Pro Plus und die Office Web Apps.

microsoft office365, cloud, betatest

© microsoft

microsoft office365, cloud, betatest

Microsoft bietet Office365 in zwei Versionen zum Betatest: Für Unternehmen bis 25 Mitarbeiter, die folgendes suchen:

  • Eine Lösung, die kein spezielles IT-Personal erfordert
  • Grundlegende E-Mail-, Kalender- und Websitedienste
  • Kostenlosen Communitysupport
  • Abonnement auf monatlicher Basis
und für größere Unternehmen mit diesem Angebot:
  • Erweiterte Optionen für die IT-Konfiguration und -Steuerung
  • Office Professional Plus, Active Directory oder erweiterte Archivierungsfunktionen
  • IT-Administratorsupport rund um die Uhr, sieben Tage die Woche
  • Jahresverträge
Die Preise reichen dabei von 1,75 Euro pro Nutzer und Monat für einfache E-Mail-Dienste über knapp 6 Euro (pro Nutzer und Monat) für kleine Firmen bis zu 22,75 Euro (pro Nutzer und Monat) für die große Variante mit Office Plus. Microsoft garantiert eine Verfügbarkeit von 99,9%. Der Test ist kostenlos, es ist aber eine Registrierung erforderlich.

Bei kleinen Unternehmen konkurriert Microsoft hier mit der Firma Google, die ähnliche Dienste derzeit (noch?) kostenlos anbietet, für größere Firmen dürfte es günstiger sein, Lizenzen zu kaufen und die Microsoft Programme vor Ort zu installieren. Zumal für die Nutzung von Office365 im Gegensatz zur Google-Lösung mindestens Office 2007 auf den Client-Rechnern installiert sein soll, wie den Systemanforderungen zu entnehmen ist. Erst ab der 23-Euro-Version ist eine lokal installierbare Kopie von Office 2010 dabei - die allerdings nach Ende des Abonnements nicht mehr lauffähig ist.

Mehr zum Thema

Open-Xchange
Open-Source

Viele Unternehmen möchten aus Kostengründen von Microsoft Exchange auf den Open-Xchange Server wechseln. Mit Hilfe des "OXtender 2 for Microsoft…
kalender
Ihr Kalender im Internet

Dank Google Kalender verwalten Sie Ihre Termine einfach und komfortabel im Netz. Die Online-Anwendung erinnert an jeden Termin - privat oder…
Phishing Schutz - 19 Produkte im Vergleich
Angeln verboten

Der dickste Fisch in den unendlichen Tiefen der virtuellen Meere ist der Anwender. Kriminelle Online-Phisher werfen die Angel nach ihm aus. Schutz…
Microsoft Press Microsoft Office 2010 - Auf einen Blick
E-Books

Unter dem Motto "Microsoft Press schenkt Ihnen in jeder Adventswoche ein E-Book" steht eine Aktion von Microsoft Press, die in den 4 Wochen vor…
Der vergangene Patch Day hat Office 2013 lahmgelegt.
Patch Day legt Office 2013 lahm

Microsofts Patch Day am 10. Juni hat Sicherheitslücken - vor allem im Internet-Explorer - geschlossen. Dafür macht Office 2013 Probleme.