Heimnetzwerk

Cisco präsentiert die Cisco Connect Cloud

Cisco hat die Cisco Connect Cloud Software als Plattform für die Linksys Smart Wi-Fi Router vorgestellt. Sie soll die Vernetzung verschiedener Geräte im Heimnetzwerk vereinfachen. Zudem steht eine mobile Version als App zur Verfügung.

Die Cisco Connect Cloud und eine Reihe Apps liefern neue Möglichkeiten im

© Cisco Systems

Cisco präsentiert die Cisco Connect Cloud Software als Plattform für die Linksys Smart Wi-Fi Router

Besitzer von Linksys Smart Wi-Fi Routern können sich demnächst auf CiscoConnectCloud.com registrieren und anschließend von überall via Notebook, Smartphone oder Tablet auf ihr Heimnetzwerk zugreifen, so Cisco.

Eine besondere Funktion der Cisco Connect Cloud ist SimpleTap. Damit sollen Anwender besonders einfach Geräte zum Heimnetzwerk hinzufügen können. Eine Verbindung wird durch das Antippen des virtuellen Wi-Fi-Protected Setup Button hergestellt. In naher Zukunft soll hier auch Nahfeldkommunikation (NFC) genutzt werden können. Durch den Scan eines NFC-Tag, der in verschiedene Unterhaltungselektronikprodukte integriert ist, oder auch mit diesen gemeinsam vertrieben wird, könnten Geräte dann dem Heimnetzwerk hinzugefügt werden.

Mehr Funktionen durch Apps

Cisco präsentiert außerdem die ersten sechs Apps von Drittherstellern, die die Funktionalität der Linksys Smart Wi-Fi Router erweitern sollen. Zu diesen gehört unter anderem Twonky Video, eine Anwendung mit der Online-Videos gesucht und an einem Smart TV oder AirPlay kompatiblen Gerät abgespielt werden können. Der Gemini IP Camera Viewer soll die Installation von Kameras im Haus vereinfachen und damit die Überwachung des Heims von zu Hause und von unterwegs ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie auf der Cisco Website.

Die sechs neuen Apps können über den Apple App Store oder über Google Play bezogen werden.