Menü

Browsermarkt Chrome: Ein Tag lang der populärste Browser weltweit

Laut der Firma StatCounter war Googles Browser Chrome am 18. März der meistgenutzte Browser weltweit. An diesem Tag lag Chrome in Indien, Russland und Brasilien vorne, was ihm zum ersten Platz verhalf.
Chrome: Ein Tag lang der populärste Browser weltweit © Google
Chrome: Ein Tag lang der populärste Browser weltweit

Die unabhängige Web-Statistik Firma StatCounter überprüft unter anderem ständig die Marktanteile der am Markt befindlichen Browser. Laut StatCounter CEO Aodhan Cullen ist der 18. März 2012 ein Meilenstein, auch wenn die Dominanz von Chrome vorerst nur einen Tag anhielt.

Chrome hat seit seinem ersten Erscheinen im September 2008 einen unaufhaltsamen Aufstieg hingelegt und ist mittlerweile in den meisten Regionen auf Platz 2, vor Mozilla Firefox. Das gilt unter anderem für China, die USA und Deutschland.

Aodhan Cullen betont, dass an Wochenenden, wenn Nutzer selbst entscheiden, welchen Browser sie benutzen, Chrome jeweils stark zulegt.

Die Daten, die StatCounter stammen von 3 Millionen beobachteten Websites mit über 15 Milliarden Page Views pro Monat.




 
x