Abschied von der CES

CES-Keynote: Viel Wind(ows) um nichts

Zum vorerst letzten Mal hielt Microsoft eine Keynote bei der CES. Wie seit Wochen bekannt ist, wird sich der Konzern von der Consumer Electronics Show zurückziehen. Aus diesem Anlass holte Micrsofts CEO Steve Ballmer zum Rundumschlag aus.

CES-Keynote: Viel Wind(ows) um nichts

© Archiv

CES-Keynote: Viel Wind(ows) um nichts

Gestern Abend, zu Beginn seiner letzten Keynote wurde Steve Ballmer offiziell vom CES-Verantwortlichen Gary Shapiro verabschiedet. Er drückte vorsichtig aus, dass Microsoft 2013 eine Pause einlegen werde.Steve Ballmer holte dann zum großen Rundumschlag aus, und jonglierte mit Produkten, Verkaufs- und Nutzerzahlen. Am Herzen lagen ihm natürlich das Windows  Phone 7, Windows 7 und 8, sowie die X-Box und Kinect. Hierzu gab es dann auch die einzig wirkliche Ankündigung: Kinect soll bereits ab 1. Februar für Windows PCs verfügbar sein. Enttäuscht wurden diejenigen Besucher, die mit einer vorgezogenen Beta-Version von Windows 8 gerechnet hatten. Die soll laut Ballmer Ende Februar erscheinen. Gleichzeitig wird auch der Windows Store eröffnet, in dem Nutzer erstmals Windows Apps online kaufen können.Microsoft setzt große Hoffnungen in Windows 8. Es soll die Zahl der Nutzer von Windows 7, die derzeit bei 500 Millionen liegen, noch übertreffen. Diese Hoffnung begründet Ballmer in der verstärkten Kompatibilität mit mobilen Geräten, der Einführung der Arm-Architektur und der neuen Metro-Oberfläche.Nach rund einer Stunde waren viele Besucher jedoch enttäuscht und gelangweilt. Ein Journalist drückte es so aus: "Das ist alles von Microsoft - Es war etwas enttäuschend. In Teilen war es unterhaltend und informativ aber auch genau so langweilig in anderen Teilen. ("That is all from Microsoft - it was a bit anti-climatic in the end. Entertaining and informative in parts and equally dull in others. It sums up Microsoft perfectly.")Nach 15 Jahren und 15 Keynotes zieht sich Microsoft also von der CES zurück. Bill Gates hielt elf mal die Eröffnungsrede, Steve Ballmer durfte vier mal ran. Microsoft sieht den Abschied anscheinend auch mit einem lachenden Auge, wie das kleine Video beweist.

Microsoft at CES -- Exclusive Pogo Remix

Quelle: Microsoft
2:27 min

Mehr zum Thema

Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern.
Beta-Test vor Release

Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern: Treyarch gibt das Startdatum für die PS4-Beta bekannt. Die Testversionen für…
Call of Duty: Black Ops 3 Screenshot
Call of Duty

Call of Duty Black Ops 3 erhält eine Beta. Der Beginn der Testphase wurde für PS4 bereits angekündigt - nun folgen die offiziellen Termine für…
revolt - 4-Port-USB-Wandnetzteil
revolt

Dank Smart-Power-Technologie lädt das Wandnetzteil bis zu vier Geräte gleichzeitig und verwendet dabei stets den für das jeweilige Gerät optimalen…
Wir zeigen alle Angebote für
Gratis-Spiele für Xbox One

Nutzer von Games with Gold bekommen jeden Monat kostenlose Spiele für Xbox One und Xbox 360. Wir haben alle Gratis-Games im Überblick.
Wir zeigen Ihnen alle Gratis-Spiele von PS Plus im August 2015 im Überblick.
Gratis-Spiele für PS4

PS Plus bringt jeden Monat Gratis-Games für PS4, Playstation 3 und PS Vita. Wir haben die kostenlosen Spiele im Überblick.