CES 2014

Sony stellt TVs, Blu-ray-Player und Soundbars vor

Auch Sony nutzt die Consumer Electronics Show CES 2014 als Bühne, um neue Geräte vorzustellen. So präsentierte man ein ganzes Line-Up an Fernsehern, Soundsystemen und Blu-ray-Playern.

CES 2014: Sony stellt neue Produkte für Home Entertainment vor.

© Sony

CES 2014: Sony stellt neue Produkte für Home Entertainment vor.

Sony stellt auf der CES 2014 ein frisches Aufgebot an Fernsehern, Soundsystemen und Blu-ray-Playern vor. Bislang ist neben den technischen Details nur bekannt, dass sämtliche Modelle im Frühling 2014 auf den Markt kommen sollen. Zum Preis zu den insgesamt 21 TV-Geräten der BRAVIA-Serie, drei Soundbars und vier Blu-ray-Playern ließ sich Sony bislang keine Details entlocken.

Sony Bravia: Ultra HD und neues "Wedge"-Design

Die neue 4K-Auflösung, auch Ultra HD genannt, ist im Trend und deshalb erweitert Sony seine 4K-Fernseher um sieben neue Modelle. Daneben sollen weitere 14 Full-HD-Fernseher erscheinen.

Auch am Design hat sich viel getan: Mit der neuen "Wedge"-Struktur soll Platz gespart und zeitgleich das Sound-Erlebnis verbessert werden. Technisch bieten die neuen TV-Geräte neben dem "ClearAudio+" getauften Sound außerdem eine neue "X-tended Dynamic Range", welche das gezeigt Bild noch schärfer und kontrastreicher darstellen soll.

Sony Soundbars: Neue Modelle und neues Sounddeck

Wer auf noch kräftigeren Sound steht, wird von Sony mit zwei neuen Soundbars bedient: die Modelle HT-CT770 und HT-CT370 sollen neben dem neuen "ClearAudio+" auch die Möglichkeit bieten, drahtlos per hauseigener Smartphone- oder Tablet-App gesteuert zu werden.

Die Trends der CES 2014

Außerdem präsentierte Sony sein erstes Sounddeck, das speziell für BRAVIA-Modelle unter 50 Zoll gedacht ist und mit seinem 2.1 Virtual Surround Sound punkten will. Die Geräte sollen im April 2014 erscheinen.

Sony Blu-ray-Player: Streaming auf dem Vormarsch

Um das Home Entertainment-System zu komplettieren, wartet Sony noch mit vier Blu-ray-Playern auf, die im Februar 2014 auf den Markt kommen sollen. Diese sind vor allem auf den Streaming-Gebrauch ausgelegt.

So soll es für Nutzer mit Android-Geräten möglich sein, mittels "Screen Monitoring" den Bildschirminhalt des Smartphones oder Tablets auf dem Fernseher abzuspielen. Eine Internetverbindung oder zusätzliche Apps sollen dafür nicht notwendig sein.

Sony erweitert die BRAVIA-Serie um neue Modelle - einige davon mit dem neuen Ultra HD.

© Sony

Sony erweitert die BRAVIA-Serie um neue Modelle - einige davon mit dem neuen Ultra HD.
Mit

© Sony

Mit "ClearAudio+" soll das Audio-Erlebnis noch besser zum Tragen kommen.
Die neuen Blu-Ray-Player versprechen Streaming von Smartphone- und Tablet-Inhalten.

© Sony

Die neuen Blu-Ray-Player versprechen Streaming von Smartphone- und Tablet-Inhalten.

Mehr zum Thema

Sony KDL-55W905A
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Sony KDL-55W905A zu einem…
Sony KDL-50W805B
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Sony KDL-50W805B zu einem…
Sony zeigt World-Cup-Spiele in UHD
FIFA World Cup 2014

Jeder spricht davon, aber kaum einer darf's sehen: Die Fußball-WM in 4K. Sony will das ändern: In ausgewählten Geschäften sind auf 4K-Fernsehern…
Sony KDL 42W805B
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Sony KDL 42W805B zu einem…
Sony KDL-48W605
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Sony KDL-48W605 zu einem…