Digitale Fotografie - Test & Praxis

CES 2010 - Unterhaltungselektronik-Show startet durch

Die CES verkündet bereit im Vorfeld der am 7. Januar in Las Vegas beginnenden Messe einen Erfolg: Mehr als 330 neue Aussteller und damit ein Rekord von 2500

image.jpg

© Archiv

Die CES verkündet bereit im Vorfeld der am 7. Januar in Las Vegas beginnenden Messe einen Erfolg: Mehr als 330 neue Aussteller und damit ein Rekord von 2500 Ausstellern insgesamt wird es dieses Jahr in Las Vegas geben. Der Veranstalter CEA (Consumer Electronics Association) erhofft sich auch ein Rekord bei den Produktneuvorstellungen. Zudem versucht man mit sogenanten CE-Spotlights wie beispielsweise dem iLounge Pavilion, Anziehungspunkte zu schaffen. In der iLounge werden (wie könnte es anders sein) iPhone, iPod und die Macs im Mittelpunkt stehen. Dazu wird es 20 TechZones geben in denen beispielsweise eBooks, 3D-Fernsehen oder Lifestyle Gadgets zu sehen sein werden. Ob es damit auch zu einem Besucherrekord kommen wird erscheint uns zweifelhaft. Dennoch ist die CES wohl recht eindeutig inzwischen zur Leitmesse für Unterhaltungselektronik geworden. In Sachen Fotografie scheint allerdings immer noch die aller zwei Jahre stattfindende Photokina die erste Geige zu spielen. Dennoch erwarten wir auch für Fotografen zwischen dem 7. - 10. Januar spannende Neuheiten. Bleiben Sie also am Ball.http://www.cesweb.org/default.asp

Mehr zum Thema

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.
Bugfixes und mehr

Am Donnerstag veröffentlichte Microsoft via Windows Update den Patch KB4020102 für Windows 10. Hier erfahren Sie, was er mitbringt.