Markt

CEMIX Q1-3/2011 - Wachstum 4,5 Prozent

Der deutsche Markt für Consumer Electronics-Produkte wächst weiter. In den ersten drei Quartalen 2011 wurden 4,5 Prozent mehr Umsatz erzielt als im Vorjahreszeitraum.

CEMIX Q1-3/2011 - Wachstum 4,5 Prozent

© gfu

CEMIX Q1-3/2011 - Wachstum 4,5 Prozent

Nach Angaben von GfK , gfu und dem Bundesverband Technik des Einzelhandels entwickelten sich die Produktbereiche wieder unterschiedlich. Unterhaltungselektronik liegt bei -5,2 Prozent, privat genutzte Telekommunikation kommt auf +40,9 Prozent und privat genutzte IT-Produkte legen knapp mit + 2,3 Prozent zu. Der Umsatzrückgang bei der Unterhaltungselektronik ist überwiegend dem Preisverfall bei LCD-TV-Geräten geschuldet. Aufgrund sehr stark gestiegener Absätze von Smartphones +125, 6 Prozent Umsatz) kann das Telekommunikations-Segment deutlich zulegen.

Digitalkameras zeigen sich in Absatz (5,6 Mio. Stück) und Umsatz (1,2 Mrd. Euro) nahezu stabil bis auf die Stelle hinter dem Komma im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Beim Fotozubehör zeigt sich ein eindeutiger Trend zu höherwertigen Geräten. Bei leicht rückläufigen Stückzahlen (1,8 Mio. Stück) in diesem Bereich stiegen der Durchschnittspreis (238 Euro) und der Umsatz (431 Mi o. Euro) jeweils um fast 20 Prozent. Camcorder mussten erneut rückläufige Stückzahlen (508000 Stück = -15,9 Prozent) und Umsätze (146 Mio. Euro = -18 Prozent) hinnehmen.

Im Bereich der TV-Geräte wurde ein Umsatz von mehr als vier Milliarden Euro (-7,3 %) erreicht. Die Stückzahlen gingen um 0,9 Prozent auf 6,5 Millionen Stück zurück. LCD-TV-Verkäufe wuchsen um 2,3 Prozent. Rund 32 Prozent der im ersten Halbjahr verkauften TV-Geräte haben einen Internet-Anschluss, rund 86 Prozent haben einen HDTV-Tuner. 3D-Fernsehen wächst mit rund 775000 verkauften Geräten langsam.

Der Höhenflug der universellen Smartphones geht weiter. Der Stückzahlzuwachs beträgt 112 Prozent (9,6 Mio. Stück) bei einem Umsatz-wachstum von 125 Prozent (3,4 Mrd. Euro). Hier hilft die Subvention durch die Mobilfunk-Netzbetreiber. Bei den privat genutzten IT-Produkten verzeichnen die Tablet-PCs ein großes Wachstum. In den ersten drei Quartalen wurden 755000 Stück (+301 Prozent) für insgesamt 384 Millionen Euro (+232 Prozent) verkauft.

CEMIX, der Consumer Electronics Markt Index, ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesverband Technik des Einzelhandels e.V. (BVT), der GfK Retail and Technology GmbH und der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik mbH (gfu).

Mehr zum Thema

CeWe Gebäude
Fotoindustrie

Einen Steuervorteil in Höhe von 10 Mio. Euro erwartet Cewe Color in den nächsten Jahren dank einer neuen Rechtsform des Unternehmens.
Fotomarkt 2013
Technikmarkt

Der GfK-Temax zeigt durchwachsene Marktzahlen für das 3. Quartal 2013. Die Umsatzentwicklung im Technikmarkt hat sich eingetrübt.
Leica Camera AG übernimmt Sinar Photography AG
Markt

Die Leica Camera AG, Solms, hat am Montag den Schweizer Hersteller für Fachkameras, die Sinar Photography AG, Zürich, übernommen.
Samsung-Getty Images: Bilder-Kooperation
Fotoindustrie

Samsung und die Bildagentur Getty Images haben den Beginn einer langfristig angelegten Partnerschaft bekanntgegeben.
photokina 2014: Alle Infos zur Foto- und Videomesse
Photokina 2014

Vom 16.- 21. September ist Köln mit der Photokina 2014 wieder der Mittelpunkt der Fotowelt. Wir haben alle Infos zu den neuesten Produkten und…