Kühlende Tastatur von Thermaltake

CeBIT 2010: Thermaltake Challenger - Spieletastatur mit integriertem Lüfter

Der taiwanesische Kühlerspezialist Thermaltake hat auf der CeBIT-Messe die ersten Produkte seines neuen Labels "eSports" vorgestellt. Darunter eine Maus und zwei Tastaturen mit integrierten Kühlern.

Thermaltake Challenger Pro

© Archiv

Thermaltake Challenger Pro

Die Gaming-Maus "Black" scheint dabei "nur" einer der üblichen Highend-Spielemäuse mit jeder Menge Ausstattung zu werden. Noch interessanter klingen die beiden Tastaturen "Challenger" und "Challenger Pro", da Thermaltake hier auch Expertise von seinem Kerngeschäft einbringen kann. Beide Keyboards bieten zwei Steckplätze für einen mitgelieferten Lüfter, der wahlweise der linken oder rechten Hälfte frische Luft zufächelt. So sollen die Hände beim Spielen schön kühl bleiben. Obwohl der nur drei Zentimeter große Lüfter satte 6.000 Umdrehungen pro Minute erreicht, soll er mit maximal 21,7 Dezibel recht leise bleiben. Davon abgesehen bietet die Pro-Version noch ein mehr an Ausstattung. Etwa zehn Sondertasten an den beiden Seitenrändern. Oder eine komplette LED-Hinterleuchtung und einen zusätzlichen zweiten USB-Anschluss.

Zur Markteinführung und den Preisen gab Thermaltake noch nichts bekannt. In den USA soll die Pro-Version rund 70 US-Dollar kosten.

Mehr zum Thema

Geforce GTX 1060
Einsteiger-Grafikkarte

Nvidia könnte mit der Geforce GTX 1050 die vierte Pascal-Grafikkarte für Endverbraucher planen. Es kursieren angebliche Specs, ein Release-Datum im…
Raspberry Pi
Überraschungserfolg

Die Macher des Raspberry Pi feiern 10 Millionen verkaufte Exemplare des Mini-PCs und veröffentlichen ein neues Starter-Kit.
Geforce GTX 1050 Ti: Release und Preise bekannt
Für Einsteiger

Nvidia hat die beiden Grafikkarten-Chips Geforce GTX 1050 und GTX 1050 Ti vorgestellt. Release ist ab 25. Oktober zu Preisen ab 125 Euro.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Grafikkarten

Die neue GPU-Einstiegsklasse von Nvidia steht mit Geforce GTX 1050 (Ti) ab 125 Euro an. AMD senkt gleichzeitig seine Preise für die direkten…
Medion Akoya P5360 E
Performance-PC-System

Der Medion Akoya P5360 E steht ab Donnerstag bei Aldi Nord. Der PC mit Intel-CPU, AMD Radeon RX 460 und Windows 10 auf SSD stellt sich im…