Headset 7H von Steelseries speziell für First-Person-Shooter

CeBIT 2010: Steelseries stellt Headset für Profi-Gamer vor

Der Hardware-Gamingspezialist Steelseries stellt auf der diesjährigen CeBIT ein neues High-End-Headset vor, das sowohl den Ansprüchen von Spiele-Fans als auch denen von Musikliebhabern gerecht werden soll.

Gaming-Headset 7H von Steelseries

© Archiv

Gaming-Headset 7H von Steelseries

Der Hardware-Gamingspezialist Steelseries stellt auf der diesjährigen CeBIT ein neues High-End-Headset vor, das sowohl den Ansprüchen von Spiele-Fans als auch denen von Musikliebhabern gerecht werden soll.

Das 7H Headset wurde laut SteelSeries zusammen mit professionellen Gamern entwickelt. Neben angenehmen Tragekomfort soll es dank zwei 50 mm großer Lautsprecher eine hohe Audio-Wiedergabe bieten und eine präzise 3D Positionsbestimmung bei FPS-Spielen (First Person Shootern) erleichtern. Die ohrumschließenden Ohrmuscheln sind austauschbar, der Träger kann auswählen zwischen Stoff und Kunstleder. Je nach Bedarf lassen sich so auf passive Weise die Umgebungsgeräusche unterdrücken. Schließlich wollen Spieler beim Training ihre Mitspieler vielleicht noch hören, während der LAN-Party aber von der Umwelt total abgeschirmt sein. So zumindest forderten dies wohl professionelle Quake- und CounterStrike-Spieler, mit denen Steelseries dieses Headset entwickelte.

Das SteelSeries 7H kann in vier Teile zerlegt werden, so dass sich der Kopfbügel und die beiden Ohrmuscheln separat und platzsparend verstauen lassen. Das abgeschirmte Kabel kann vom Headset abgesteckt werden, sodass während des Transports kein Kabelsalat entsteht. Am Kabel selbst befindet sich ein integrierter Lautstärkenregler nebst Mikrofon-Stummschalter. Das SteelSeries 7H ist außerdem mit einem ausziehbaren Mikrofon ausgestattet, welches "unsichtbar" in der linken Ohrmuschel verschwindet, wenn es der Träger gerade nicht benötigt. Für lange Wege vom PC zum Spieler liegt dem Headset zusätzlich ein zwei Meter langes Verlängerungskabel mit bei.

Das SteelSeries 7H gibt es einzeln oder als SteelSeries 7H USB zusammen mit einer mobilen USB-Soundkarte für virtuellen 7.1 Surround-Sound. Beide Headsets sind ab Sommer 2010 für 100 bzw. 130 Euro im Fachhandel verfügbar.

Gaming-Headset 7H von Steelseries

© Archiv

Gaming-Headset 7H von Steelseries

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…