Casio und Sharp - Immer mehr 12-Megapixel Fotohandys in Japan

Der japanische Mobilfunkanbieter KDDI hat seine Herbstkollektion 2009 mit 13 neuen Handys vorgestellt. Darunter befinden sich mit dem Casio Exilim Keitai CA003

image.jpg

© Archiv

Der japanische Mobilfunkanbieter KDDI hat seine Herbstkollektion 2009 mit 13 neuen Handys vorgestellt. Darunter befinden sich mit dem Casio Exilim Keitai CA003 und dem Sharp Aquos Shot SH003 zwei neue Modelle mit 12-Megapixel-Kameras und 28 mm Weitwinkel-Optik. Zu den Besonderheiten des Exilim-Handys gehört eine Serienbildfunktion mit 20 B/s bei 2 Megapixel-Auflösung, ein 3,3"-OLED-Display sowie GPS und W-LAN.

Das Sharp Aquos bietet eine Maximalempfindlichkeit von ISO 12.800 und einen 3,4" großen LCD-Monitor für Touchscreen-Bedienung. Damit lässt sich durch Fingertippen der Fokuspunkt bestimmen, ein bewegtes Objekt erfassen und auslösen. Auch das Aquos ist WLAN-fähig. Casio und Sharp sind derzeit nicht mit Mobiltelefonen auf dem deutschen Markt vertreten. www.au.kddi.com/collection/09autumn

Mehr zum Thema

Deutschland gegen Spanien im Live-Stream: Wir zeigen, wie Sie die Länderspiele gratis sehen können.
Fußball

Am Samstag können Sie im Live-Stream die Bundesliga-Spiele Bremen gegen Dortmund, RB Leipzig gegen Frankfurt und mehr kostenlos sehen. Wir zeigen…
Saban Kino Film
Video
Kinofilm

Endlich zeigen sich die neuen Power Rangers in voller Rüstung. Überhaupt besitzt der zweite Trailer zum Kinofilm reichlich Schauwerte!
Wolverine 3 Hugh Jackman
Video
The Wolverine

X-Man im Alleingang: Kann der vermeintlich letzte Wolverine-Teil noch einmal überzeugen?
Netgear Nighthwak X8
Firmware-Update dringend empfohlen

Wieder macht eine ernste Sicherheitslücke zahlreiche Netgear Router angreifbar. Updates und ein Workaround schließen die Schwachstelle.
Resident Evil 6 Milla Jovovich
Kinostart steht bevor

Kurz vor dem Kinostart am 26. Januar gibt es eine neue Vorschau auf "Resident Evil: The Final Chapter". Hier sehen Sie den Trailer auf Deutsch.