Update

Casio EX-HG20 Firmware V1.01 - Geodaten-Export

Die neue Firmware-Version 1.01 für die Casio Exilim EX-H20G erlaubt es, von der Kamera gespeicherte geografische Koordinaten der Aufnahmeorte auf Speicherkarten zu sichern.

image.jpg

© casio

Mit diesen KML-Dateien lassen sich die Positionen dann auf Karten wie Google Earth oder mit dem freien KDE-Programm Marble im OpenStreetMap-Modus darstellen.

Das neuartige Hybrid-GPS-System der EX-HG20 kombiniert GPS-Positionsbestimmung mit einem Bewegungssensor und bestimmt die Position der Kamera - auch innerhalb von Gebäuden - durch den Abgleich mit im internen Speicher hinterlegten Kartendaten. Die Geo-Information werden dann mit den Fotos und Videos gespeichert. http://support.casio.com/download.php?rgn=4&cid=001&pid=1018

Mehr zum Thema

Casio Exilim EX-H50
Kompaktkameras

Casio erweitert seine Exilim-Reihe um zwei Modelle: Die EX-ZR1000 ist ein verbessertes Highspeed-Modell, die handliche EX-H50 kommt mit…
EX-ZR700 und EX-ZR400
Kompaktkamera-Neuheiten zur CP+

Mit der EX-ZR700 und der EX-ZR400 hat Casio zwei neue Modelle aus der Reihe der Exilim-Kameras mit schnellen Aufnahmefunktionen vorgestellt.
Casio Exilim N5 Kompaktkamera von vorne
Kompaktkameras

Die drei neuen Casio-Kompaktkameras zielen mit einem Preispunkt von unter 150 Euro auf Einsteiger.
Casio Exilim EX-ZR800
Kompaktkameras

Dank neuem Bildprozessor verspricht die Casio Exilim EX-ZR800 besonders schnelle Reaktionen und sichere 5-Achsen-Bildstabilisierung.
Casio EX-10 - Daten Preis
Kompaktkamera

Die neue Casio Exilim EX-10 kommt mit 12-Megapixel-Sensor und lichtstarkem 1,8-2,5/28-122-mm-Zoom.