Digitale Fotografie - Test & Praxis

Carl Zeiss CP.2 Objektive - Mit auswechselbarem Bajonett

Auswechselbares Bajonett und 24x 36mm Bildkreis-Ausleuchtung machen die neuesten Mitglieder der kompakten Carl-Zeiss-CP.2-Objektivfamilie vielseitig

image.jpg

© Archiv

Auswechselbares Bajonett und 24x 36mm Bildkreis-Ausleuchtung machen die neuesten Mitglieder der kompakten Carl-Zeiss-CP.2-Objektivfamilie vielseitig einsetzbar. Die auf der NAB-Show vom 10. bis 15. April in Las Vegas vorgestellten neun kompakten CP.2-Festbrennweiten im Bereich von 3,6/18 mm bis 2,1/100 mm lassen sich sowohl an SLR- wie traditionellen Kinofilm-Kameras verwenden. Entwickelt wurden sie aber hauptsächlich für den filmischen Einsatz.

Neu ist auch das besonders leichte LW.2-Zoom für das ANSI-Super 35-Bildformat (24,9 x 18,7 mm). Die Objektive werden von Hause aus mit PL, EF (Canon)- und F (Nikon)-Bajonett angeboten und in den USA für umgerechnet knapp 3.000 Euro kosten. http://www.zeiss.com/cine PDF-Broschüre: http://www.zeiss.com/C12575690045D103/EmbedTitelIntern/BrochureCompactPrimesCP.2/$File/CompactPrimeLensesCP2_Brochure_EN.pdf

Mehr zum Thema

Pokemon GO Gen 3 Pokemon Start
APK-Mine nach Update

Der Hype-Train rollt: Die 3. Generation in Pokémon GO wird mit dem Halloween-Event starten. Allerdings vorerst wohl nur einige wenige Pokémon.
Falscher Spar-Gutschein per Whatsapp
Nutzerdaten-Klau

Eine Betrugsmasche auf Whatsapp hat es auf Nutzerdaten abgesehen. Angeblich lässt sich ein Gutschein von 250 Euro für Spar-Supermärkte ergattern: ein…
KRACK WPA2 Attacke WLAN Unsicher
Verschlüsselung geknackt

Forscher haben eine Schwachstelle in der WLAN-Verschlüsselung WPA2 entdeckt. Die KRACK getaufte Sicherheitslücke betrifft alle WLAN-Geräte.
Pizza Fotolia Lieferservice
Essenslieferung in den USA per Social Media

Facebook startet in den USA als Vermittler zu Essens-Lieferdiensten. Facebook-Nutzer können sich auf einer Karte ihr Restaurant in der Nähe aussuchen.
Cortana, Microsoft, Windows 9
Sprachassistent

In einem geleakten Video erklärt Cortana das Einrichten einer Bluetooth-Verbindung in Windows 10. Die „Follow Me“-Funktion könnte schon bald kommen.