Connected Car Industry 2014 Report

Telefonica stellt neue Studie zur Automobilindustrie vor

Telefonicas Connected Car Industry Report 2014 zeigt, dass Endverbraucher immer mehr Wert auf einen bereits ins Auto eingebauten Internet-Zugang legen.

Connected Car Industry Report zeigt Trend zur Car-Connectivity.

© Telefonica

Connected Car Industry Report zeigt Trend zur Car-Connectivity.

Connectivity spielt im 21. Jahrhundert eine große Rolle. Heutzutage können Sie bequem vom Büro aus einzelne Systeme des Eigenheims steuern. Zusätzlich empfindet die Automobilindustrie diese Konnektivität als einen immer wichtigeren Baustein. So kündigte schon der Mobile World Congress im Februar und der Connected Car Industry 2013 Report den Car-Connectivity-Trend an.

Wenn man den Vermutungen der weltgrößten Automobilhersteller und Analysten von Machina Research Glauben schenken mag, werden schon 2020 rund 90 Prozent aller Neuwagen mit dieser Technik ausgestattet sein. Damit geht die Automobilindustrie auf die Wünsche der Kunden ein. Denn laut Telefonica's Connected Car Industry 2014 Report interessieren sich Endverbraucher in Deutschland, Großbritannien, Spanien, USA und Brasilien besonders für diese Connected-Car-Services.

71 Prozent der befragten Fahrer besitzen bereits ein Auto mit Internet-Zugang oder sehen diese Funktion beim nächsten Autokauf als entscheidend an. Laut den Daten der unabhängigen Forschung von Telefonica, bestehen Endverbraucher auf Vernetzungen im Auto, wie beispielsweise eine sich im Armaturenbrett befindende Smartphone-Bordelektronik-Verbindung.

Viele Befragte wünschen sich außerdem die Erweiterung der Sicherheitssysteme im Auto. So fordern rund 80 Prozent eine Weiterentwicklung der Systeme zur Frühwarnung, Diagnose und Navigation. Für 73 Prozent sind diese Sicherheitsfunktionen sogar am wichtigsten.

Download: Datei

Die Leistungen der Connectivity-Funktionen sind jedoch von Land zu Land unterschiedlich. Die Deutschen bevorzugen einen einfachen Internet-Zugang der mit zusätzlichen Funktionen erweitert werden kann.

Doch neben den verschiedenen Interessen an Car-Connectivity und Sicherheit, stellt die Studie von Telefonica einen Rückgang der gekauften Autos fest. Alternativen wie Carsharing liegen im Trend. So sehen sich mehr als ein Drittel der befragten Personen in 20 Jahren nicht mehr als Besitzer eines eigenen Wagens.

Why it's the era of the Connected Car

Quelle: Digital Futures
2:22 min

Mehr zum Thema

image.jpg
Vom Staubsauger zum Kleid

Der traditionsreiche Staubsaugerhersteller Vorwerk investiert systematisch in junge Unternehmen wie das Social-Shopping-Portal Stylefruits.
Studie von McAfee und CSIS zur Internetkriminalität enthüllt Schadensgröße für Deutschland
Verlust: Cyberkriminalität kostet Deutschland am…

Der Verlust durch Internetkriminalität ist laut einer Studie für Deutschland am höchsten - gemessen an der gesamten Wirtschaftsleistung. Zeitgleich…
PayPal kündigt Neues an
Paypal vs. Apple Pay

Paypal kündigt neue Bezahloptionen an: Die neuen Funktionen sollen die Abwicklung für Händler und Kunden vereinfachen.
wuaki.tv Startseite Screenshot
Video-on-Demand

Der spanische Video-on-Demand Anbieter Wuaki.tv bietet ab sofort Filme und TV-Serien auch in Deutschland an und trifft auf Konkurrenten wie iTunes,…
Jeep Cherokee Hack
Sicherheitslücke in Uconnect

Zwei Hackern ist es gelungen, über das Internet die Kontrolle über einen Jeep Cherokee zu übernehmen - während der Fahrt auf einem Highway.