Digitale Fotografie - Test & Praxis

CanoScan Lide 700F - Gut aufgestellt

Canon empfiehlt sein Nachfolgemodell des 600F Scanners für kleinere Büros, da sich der Lide 700F mit seinem eingebauten Standfuß nicht nur platzsparend

image.jpg

© Archiv

Canon empfiehlt sein Nachfolgemodell des 600F Scanners für kleinere Büros, da sich der Lide 700F mit seinem eingebauten Standfuß nicht nur platzsparend hochkant aufstellen, sondern auch für einzelne Seiten benutzen lässt.

Ein spezieller Aufklappbutton für eine 180-Grad-Drehmöglichkeit des Vorlagendeckels sorgt dafür, dass selbst bei großen Vorlagen wie zum Beispiel DIN-A3-Büchern, der Vorlagendeckel nicht im Wege steht. Der ab April für 120 Euro lieferbare CanoScan Lide 700F verbraucht so wenig Strom, dass die Versorgung ohne externes Netzteil über USB erfolgen kann.

Canon attestiert dem 700F minimale Vorwärmzeit, eine Auflösung von bis zu 4.800 ppi und 9600 ppi bei Durchsichtsvorlagen (nach ISO-Standard 1447) sowie eine Scangeschwindigkeit von 12 s für einen DIN-A4-Farbscan mit 300 ppi. Dias und Negative können mit einer aufsteckbare Durchlichteinheit gescannt werden. www.canon.de

Mehr zum Thema

Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es wieder mit passender Tastatur im Angebot für 131,97 Euro. Wir verraten alle wichtigen Infos zum China-Import.
Bitcoin Schneeball Schneeballsystem Fotolia 60710997
Schneeballsystem?

Die umstrittene Plattform Bitconnect schließt ihren Verleih- und Tauschservice für Kryptowährungen. Kritiker vermuten hinter der Webseite ein…
AMD A10 Black Edition
Mcrosoft

Außerplanmäßige Patches nach dem Patch Day: Microsoft will mit neuen Updates für Windows 10 und Co. das Boot-Problem bei AMD-Rechnern gelöst haben.
Streaming Leihvideo
Film-Schnäppchen bei Amazon Video streamen

Action, Monster, Comedy und Kids: Die Mischung der heutigen Leih-Schnäppchen von Amazon Video kann sich sehen lassen - und das für jeweils nur 99…
Bitcoin
Kryptowährungs-Kurs bleibt holprig

Die ersten CBOE-Futures laufen aus: Der Goldrausch geht auch mit sinkenden Bitcoin-Kursen für Anleger weiter, die auf Wertverlust spekulieren.