Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon Speedlite 430EX II

Das neue Speedlite 430EX II wird der Nachfolger des 430EX. Unverändert bleiben Leitzahl 31 (35mm Ausleuchtung/ISO 100) bzw. Leitzahl 43 (105mm/ISO 100), die

Canon Speedlite 430EX II Aufmacher/ Rückseite

© Archiv

Canon Speedlite 430EX II Aufmacher/ Rückseite

Das neue Speedlite 430EX II wird der Nachfolger des 430EX. Unverändert bleiben Leitzahl 31 (35mm Ausleuchtung/ISO 100) bzw. Leitzahl 43 (105mm/ISO 100), die integrierte Streuscheibe für 14mm-Bildwinkel und die Integration in das E-TTL II-System. Der Zoomreflektor erkennt die Sensorgröße automatisch und passt den Leuchtwinkel entsprechend an. Neu sind eine um rund 20 Prozent kürzere Blitzfolgezeit und ein neuer Metall-Blitzfuß zur stabileren Verbindung von Kamera und Blitz. Eine neue Mechanik erleichtert schnelles Aufsetzen und Abnehmen des Speedlites. Im Modus "Manuell" können Einstellungen in Drittelstufen am Gerät vorgenommen werden. In Kombination mit einem kompatiblen EOS-Modell ist jede Einstellung für das Speedlite 430EX II direkt über das Kamera-Menüsystem steuerbar. Auch ein Einsatz als kabellos TTL-gesteuerter "Slave"-Blitz ist möglich. Das 72 x 122 x 101 mm große und 320 g schwere Speedlite 430EX II soll Ende Juli in den Handel kommen. www.canon.de

Mehr zum Thema

Windows 10 Mobile Creators Update - Lumia 650
Microsoft

Microsoft rollt ab sofort das Creators Update auch für Windows 10 Mobile aus. Die PC-Version erhält ein kumulatives Update mit zahlreichen Bugfixes.
Amazon Echo Look
Amazon

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.
Humble Bundle - Happy PC Software Bundle
Happy PC Software Bundle

Humble Bundle hat wieder einmal ein Software-Paket geschnürt, das Happy PC Software Bundle. Gesamtwert der 10 Windows-Tools: 444 Dollar!
Call of Duty WW2 Trailer Deutsch
Video
First-Person-Shooter

Mit Call of Duty WW2 kehrt die CoD-Serie zurück in den 2. Weltkrieg. Sehen Sie hier den Reveal-Trailer mit ersten, actionreichen…
Windows 10 Creators Update Download
Windows 10

Wer das Windows 10 Creators Update manuell installiert, der riskiert PC-Probleme. Microsoft rät daher dazu, geduldig auf den Rollout zu warten.