Canon Speedlite 430EX II

Das neue Speedlite 430EX II wird der Nachfolger des 430EX. Unverändert bleiben Leitzahl 31 (35mm Ausleuchtung/ISO 100) bzw. Leitzahl 43 (105mm/ISO 100), die

Canon Speedlite 430EX II Aufmacher/ Rückseite

© Archiv

Canon Speedlite 430EX II Aufmacher/ Rückseite

Das neue Speedlite 430EX II wird der Nachfolger des 430EX. Unverändert bleiben Leitzahl 31 (35mm Ausleuchtung/ISO 100) bzw. Leitzahl 43 (105mm/ISO 100), die integrierte Streuscheibe für 14mm-Bildwinkel und die Integration in das E-TTL II-System. Der Zoomreflektor erkennt die Sensorgröße automatisch und passt den Leuchtwinkel entsprechend an. Neu sind eine um rund 20 Prozent kürzere Blitzfolgezeit und ein neuer Metall-Blitzfuß zur stabileren Verbindung von Kamera und Blitz. Eine neue Mechanik erleichtert schnelles Aufsetzen und Abnehmen des Speedlites. Im Modus "Manuell" können Einstellungen in Drittelstufen am Gerät vorgenommen werden. In Kombination mit einem kompatiblen EOS-Modell ist jede Einstellung für das Speedlite 430EX II direkt über das Kamera-Menüsystem steuerbar. Auch ein Einsatz als kabellos TTL-gesteuerter "Slave"-Blitz ist möglich. Das 72 x 122 x 101 mm große und 320 g schwere Speedlite 430EX II soll Ende Juli in den Handel kommen. www.canon.de

Mehr zum Thema

Nintendo Switch
Neue Konsole

Wer den neuen Nintendo Switch Online-Service nutzt, dem verspricht Nintendo ein kostenloses Spiel pro Monat. Doch dabei gibt es einen Haken.
Chrome Erweiterung Wayback Machine
Internet Archive

Bye Bye 404! Die neue Chrome-Erweiterung des Internet Archive liefert bei Webseiten-Fehlern automatisch die letzte, archivierte Fassung.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Intel-Konkurrent

Mittlerweile kursiert ein Release-Date für AMD RyZen – die neue CPU-Generation des Intel-Konkurrenten. Ende Februar soll es soweit sein.
Pokémon GO: 2. Generation
GPS-Tracking

Niantic veröffentlicht einen neuen Patch bzw. ein Update für Pokémon GO. Der betrifft vor allem das GPS-Tracking und die Apple Watch. Wir haben die…
Medion Akoya E7424
Intel Kaby Lake für 499 Euro

Aldi Nord hat den Laptop Medion Akoya E7424 (MD 60150) ab 26. Januar im Angebot. Im Schnäppchen-Test lesen Sie, ob sich das Notebook lohnt.