Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon PIXMA Pro9500 und 9000 Mark - neue A3+ Drucker mit mehr Farben

Canon verwendet bei den EOS-Kameras das Label Mark II für die Profiklasse. Bei den neuen Tintenstrahldruckern soll der Name nun ebenfalls Professionalität

image.jpg

© Archiv

Canon verwendet bei den EOS-Kameras das Label Mark II für die Profiklasse. Bei den neuen Tintenstrahldruckern soll der Name nun ebenfalls Professionalität signalisieren. Die beiden neuen Pixma A3+-Drucker arbeiten mit pigmentierter Tinte. Der Pro9000 Mark II hat acht Tanks, darunter auch Rot und Grün als Zusatzfarbe für einen besonders guten Farbumfang. Beim Pixma Pro9500 Mark II hebt Canon vor allem die zwei weiteren Tinten Matt-Schwarz und Foto-Schwarz heraus, mit denen wahlweise und ohne Tintentankwechsel auf Glanz- oder Mattpapier gedruckt werden kann. Durch einen geraden Papierweg sollen Papierstärken von 0,2 bis zu 1,2 Millimetern bedruckbar sein, auf Wunsch auch geeignete CDs und DVDs. Die maximale Druckbreite liegt bei 35,56 cm. Die Neulinge sollen im Vergleich zu den Vorgängern Pixma Pro9000/9500 schneller sein. Zudem gibt es nun eine Speicherfunktion für Kalibrierungsdaten, wobei sie bereits vorkalibriert aus dem Werk kommen sollen. Neu ist die Funktion Ambient Light Correction mit der sogenannten Kyuanos-Technologie, die unter Windows Vista zur Verfügung steht. Sie ist für den Druck von Fotoprints gedacht und soll dem Fotografen die Anpassung der Ausdrucke an die Beleuchtung am Ausstellungsort erleichtern. Der Drucker soll dabei automatisch die Farben für eine bestmögliche Wirkung einstellen. Im Lieferumfang der beiden neuen Pixma-Drucker sind Tools wie Easy-PhotoPrint EX, CD-LabelPrint, Easy-PhotoPrint Pro und die Bildbearbeitungssoftware Adobe Photoshop Elements 6.0 enthalten. Beide Drucker kommen Ende Mai. Der Pixma Pro9500 Mark II soll 750 Euro, der Pixma Pro9000 Mark II 500 Euro kosten.

www.canon.de

Mehr zum Thema

Blade Runner 2049 Trailer
Video
SciFi-Action mit Ryan Gosling und Harrison Ford

Denis Villeneuve inszeniert den Nachfolger des Sci-Fi-Klassikers von 1982. Videos zeigen erste Szenen mit Ryan Gosling und Harrison Ford.
Remake Ellen Page
Video
Kinostart: 23.11.2017

Der Trailer zum Remake des 90er-Jahre-Thrillers "Flatliners" offenbart den gänzlich anderen Look der neuen Version.
Szenenfoto Murder on the Orient Express Fox
Video
Agatha-Christie-Verfilmung mit Johnny Depp

Regisseur Kenneth Branagh präsentiert eine mörderische Zugfahrt mit Starbesetzung. Sehen Sie hier den Trailer mit Judi Dench, Willem Dafoe und Co.!
Pokémon GO Arena-Raid-Update Live
Pokémon GO News auf einen Blick

Niantic hat das größte Pokémon GO Update live geschaltet: Das neue Arena-System und Raid-Kämpfe sind nun aktiv. Hier alle neuen Erkenntnisse.
Pokémon GO Arena Probleme
Bugs, Netzwerkfehler und Lags

Das große Arena-Update für Pokémon GO ist live. Doch aktuell gibt es vermehrt Probleme mit Bugs, Netzwerkfehlern und Lags. Was kann man tun?
News
Video
SciFi-Action mit Ryan Gosling und Harrison Ford
Video
Agatha-Christie-Verfilmung mit Johnny Depp
Video
Kinostart: 23.11.2017