Canon Pixma MP-Serie - sechs Multifunktionsdrucker

Die Flagschiffe der neuen Multifunktionsgeräte heißen Pixma MP640 und Pixma MP990 und richten sich an Privatanwender und Fotografen. Beide haben wie auch die

Canon Pixma MP990

© Archiv

Canon Pixma MP990

Die Flagschiffe der neuen Multifunktionsgeräte heißen Pixma MP640 und Pixma MP990 und richten sich an Privatanwender und Fotografen. Beide haben wie auch die Modelle MP550 und MP560 klappbare Farbdisplays, Scroll-Bedienrad, Speicherkartenslot und zwei Papierzuführungen. Der MP560 hat zudem eine Dublexeinheit für den beidseitigen Papierdruck. Die beiden Topmodelle sind mit LAN und WLAN ausgestattet. Die Mittelklasse kann nur drahtlos mit dem Netzwerk kommunizieren. Alle vier Multifunktionsgeräte drucken Text mit pigmentiertem Schwarz. Die vier farbstoffbasierten Farbtinten kommen beim Fotodruck zum Einsatz. Die fünf Tinten sind in separaten Tanks untergebracht. In der Einsteigerklasse gibt es nur USB-Anschluss und Speicherkartenslots sowie noch kleinere Displays. Beim MP270 verzichtet Canon sogar ganz aufs Display. Zudem arbeiten die beiden Modelle MP270 und MP490 nur mit zwei Druckköpfen mit pigmentierter Schwarz-Tinte beziehungsweise farbstoffbasiertem Cyan, Magenta und Gelb.

Das Topmodell Pixma MP990 ist ab November 2009 für 320 Euro erhältlich. Die anderen fünf gibt es bereits ab September. Der Pixma MP640 wird 200 Euro kosten, der MP560 liegt bei 170 Euro, und den MP550 bekommt man für 120 Euro. Die Preise für die Einstiegsmodelle liegen bei 100 Euro (Pixma MP490) beziehungsweise 90 Euro (Pixma MP270). www.canon.de

Canon Pixma MP640

© Archiv

Mehr zum Thema

Netflix Download Offline Feature
Movie-Streaming-App

Netflix führt die Download-Funktion ein. Damit kann man Inhalte des Streaming-Dienstes auf Android- und iOS-Geräten jetzt auch offline anschauen.
Netzsieger: Malware-Statistik
Infografik

Eine Infografik von Netzsieger bringt Sie auf den aktuellen Stand rund um Malware in Deutschland. Wie verseucht ist unsere Hardware? Riskieren Sie…
Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es aktuell für rund 180 Euro als China- oder für 189,28 Euro als EU-Import mit Coupon. Das Gearbest-Angebot gilt bis…
Shutterstock Teaserbild
Zero-Day-Lücke

Die Mozilla Foundation hat mit dem Firefox-Update 50.0.2 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, die vor allem TOR-Nutzer gefährlich werden…
Die FIFA schickt zur WM 2014 Abmahnungen an Anbieter illegaler Live-Streams.
Bundesliga

Am Freitag können Sie Mainz gegen Bayern im Live-Stream und im Free-TV sehen. Wir zeigen, wie Sie das Bundesliga-Spiel gratis anschauen können.