Digitale Fotografie - Test & Praxis
Drucker

Canon Pixma iX6550 - kleiner Drucker für großes A3+

Mit kleinen Abmessungen bewirbt Canon den neuen A3+-Drucker Pixma iX6550.

Canon Pixma iX6550

© Canon

Canon Pixma iX6550

Er soll mit 55 x 30 x 16 Zentimetern der bislang kompakteste A3+-Drucker seiner Klasse sein und sogar 30 Prozent Volumen zum Vorgängermodell Pixma iX4000 verloren haben.

Er druckt mit fünf separat tauschbaren Tintentanks und zielt damit auf Hobbyfotografen. Neben einer schwarzen Pigmenttinte gibt es für den Fotodruck vier farbstoffbasierte Tinten. Der Pixma iX6550 bietet den randlose Fotodruck, kommt mit dem üblichen Softwarepaket aus Easy-WebPrint EX, Easy-PhotoPrint EX und Full HD Movie Print. Er ist ab April 2011 zum Preis von 200 Euro erhältlich.

www.canon.de

Mehr zum Thema

Titelbild der ColorFoto 4/2017 mit Jahres-CD
Die Welt der Fotografie

Moderne Systemkameras sind unser Top-Thema in ColorFoto 4/2017. Lesen Sie die Tests von neun Modellen von Fujifilm, Panasonic, Leica und Sigma.
Sony A9 Preis Ausstattung Release
Neuer Angriff auf die Spitzenklasse

Die Alpha-Serie erhält ein neues Flaggschiff: Die spiegellose Vollformatkamera Sony A9 geht in direkte Konkurrenz zu den Profi-DSLRs von Canon und…
Snap Photo Collage Microsoft
Windows 10 App

Microsoft verschenkt die Snap Photo Collage-App im Store für Windows 10 und 8.1. Sie sparen damit rund 3 Euro, das Angebot ist zeitlich begrenzt.
Canon EOS M100 Preis Release
Spiegellose Systemkamera

Die neue Canon EOS M100 positioniert sich als kompakte, spiegellose Systemkamera im Einsteigersegment. Hier alle Daten zu Preis, Release und Features.
DxO OpticsPro 11 Essential
RAW-Konverter für PC und Mac

Top-Aktion für Fotografen: Die Lightroom-Alternative DxO Optics Pro 11 gibt es vorübergehend kostenlos. So erhalten Sie die Gratis-Lizenz.