Camcorder

Canon Legria R-Serie - Einsteiger-Camcorder

Als Einstiegsmodell in die AVCHD-Camcorderklasse liefert Canon dieses Jahr den HF R306, der 350 Euro kosten soll. Der Camcorder hat ein 51fach Zoom und einen optischen Bildstabilisator. Genau eine Funktion unterscheidet den R306 vom teuereren HF R 36: Letzterer bietet, wie die größeren Modelle der M-Serie, dieses Jahr ebenfalls den Datentransfer über ein kabelloses W-LAN-Netzwerk.

image.jpg

© Canon

So kommuniziert der Camcorder mit mobilen Geräten a la iPad, aber auch mit DLNA-fähigen Fernsehern. Immer vorausgesetzt, man hat im MP4-Format aufgezeichnet, was nur mit maximal 30 Minuten Spieldauer am Stück klappt.

Das neuerste Camcorder-Modell, der HF R38 hat einen 28 GB großen Speicher. Der günstigere HF R36 bringt es auf rund 7 GB Speicher. Diese Angaben haben wir aus den Laufzeitangaben der Canon-Pressemiteilungen errechnet.

Allen drei Modellen gemein ist der 3,2-Mega-Full HD-Sensor und das 3 Zoll (7,5 Zentimeter) Touch-Display mit etwa 90.000 RGB-Pixeln sowie der Verzicht auf Mikrofon- oder Kopfhörerbuchse. Die maximale Zoomleistung wird nur bei Einschalten der "Advanced Funktion" erreicht, nativ besitzt die Optik ein 32fach-Zoom mit Brennweiten zwischen 38,5 mm - 1232 mm. Die gerade noch 250 Gramm schweren Kompaktgeräte sollen mit einer Akkuladung länger als 3 Stunden laufen.

Für Einsteiger ist ein Story Creator installiert, der themenorientiert von Familienfeier bis Blog auf dem Display Aufnahmetipps und Drehbuchvorlagen anzeigt, mit denen eine Videostory unkompliziert aufgebaut und umgesetzt wird.

Als automatikorientierte Camcorder besitzen die Modelle einen Motivdetektor, der anhand von Variablen wie Gegenlichtbedingungen, Anzahl der Gesichter, Entfernung zum Hauptobjekt, Helligkeit, Farbe und Bewegungsintensität sowie 38 Aufnahmesituationen erkennt und die Kamera danach einstellt.

Der HF M306 wird für 350 Euro in den Handel kommen. Für die W-LAN-Funktion des HF M36 verlangt Canon 100 Euro Aufpreis. Mit 550 Euro ist die HF M38 noch einmal ein Hunderter teurer.

www.canon.de

image.jpg

© Canon

Legria HF R306
image.jpg

© Canon

Legria HF R38

Mehr zum Thema

Sony HDR-AS15
IFA-Neuheiten 2012

Sony steigt in das immer größer werdende Segment mit Actioncams ein und stellt auf der IFA die HDR-AS15 vor.
Canon EOS C500
Kamera

Schon im April sind erste Details zur EOS C500 an die Öffentlichkeit gedrungen. Die damals noch in der Entwicklung befindliche 4K-Cam wird nun für…
Canon EOS C100
Kamera

Die Canon EOS C100 soll sich vornehmlich für Kleinproduktionen im professionellen Videobereich eignen. Sie steckt in einem Magnesiumgehäuse und…
GoPro Hero 3 Black Edition
Actioncams

GoPro hat in San Francisco die neuen Actioncams der Hero-3-Serie vorgestellt. Mit dem Topmodell Black Edition sind nun sogar Videoaufnahmen in 4K…
Fotos,Kameras,Garmin
Actioncams

Garmin kommt mit den beiden Actioncams Virb und Virb Elite auf den Markt. Beide Kameras filmen in 1080p mit 30 Bildern und machen Fotos mit bis zu 16…