Canon-Jubiläum - 50 Millionen Canon EF-Objektive

Canon verzeichnet die Produktion des fünfzigmillionsten EF-Objektivs. Die Jubiläumszahl wurde mit der Fertigung eines EF 2,8/100mm L Makro IS USM erreicht. 10

image.jpg

© Archiv

Canon verzeichnet die Produktion des fünfzigmillionsten EF-Objektivs. Die Jubiläumszahl wurde mit der Fertigung eines EF 2,8/100mm L Makro IS USM erreicht. 10 Millionen Canon-Objektive wurden alleine in den letzten zwei Jahren produziert. Die EF-Geschichte begann 1987 mit der Einführung der ersten EOS-Kamera, der EOS 650, und brachte zahlreiche technologische Neuerungen.

1987 erstes Objektiv mit Ultraschallmotor - EF 2,8/300mm L USM 1995 erstes Wechselobjektiv mit Bildstabilisator - EF 4-5,6/75-300mm IS USM 2001 erstes Super-Teleobjektiv mit einem Mehrschichten-Beugungsglied - EF 4/400mm 1:4 DO IS US 2008 erstes Objektiv mit Subwavelength Structure Coating (SWC), einer optimierten Linsenvergütung - EF 1,4/24 mm L II USM 2009 erstes Objektiv mit Hybrid-Bildstabilisator - EF 2,8/100mm L Makro IS USM Aktuell umfasst das Canon-System rund 60 EF- und EF-S-Objektive.

www.canon.de

Mehr zum Thema

Pokémon Day
Pokémon-Jubiläum

Pokémon gibt es bereits seit 21 Jahren. An den Feierlichkeiten zum Pokémon Day nimmt auch Pokémon GO teil. Im Spiel taucht ein limitiertes Pikachu…
RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…
Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.