Digitale Fotografie - Test & Praxis

Canon Jubiläum - 40 Millionen EOS-Spiegelreflexkameras

Canon gab am 13. Mai das Erreichen einer neuen Rekordmarke in der Kamera-Produktion bekannt. Die Zahl der insgesamt gefertigten 35mm-Film- und digitalen

image.jpg

© Archiv

Canon gab am 13. Mai das Erreichen einer neuen Rekordmarke in der Kamera-Produktion bekannt. Die Zahl der insgesamt gefertigten 35mm-Film- und digitalen EOS-Spiegelreflexkameras hat die 40-Millionen-Marke überschritten.

Die Produktion der EOS-SLRs begann 1987. Zum 10. Jahrestag der Serie 1997 erreichte die Produktion 10 Millionen Einheiten, und im Jahr 2003 wurde die 20-Millionen-Marke überschritten. Nach der rasanten Verbreitung der digitalen SLR-Kameras übertraf Canon die 30-Millionen-Marke im Dezember 2007.

Die EOS steht für "Electro Optical System" und ist auch der Name der griechischen Göttin der Morgenröte. Er wurde im März 1987 für eine neue Generation von AF-SLR-Kameras gewählt, die als erste auf vollständige elektronische Kommunikation und Steuerung nicht nur zwischen Objektiven und Kameras, sondern im gesamten Kamera-System setzte. Das aktuelle EOS-System umfasst derzeit sieben Kameras, zwei professionelle, drei fortgeschrittene Amateur-und zwei Einstiegs-Modelle. www.canon.de

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest können Sie das Xiaomi Mi Notebook Pro mit Core-i5 im Angebot für 671,77 Euro kaufen. Das Ultrabook bietet Top-Hardware zum fairen Preis.
Guillermo Del Toro Plakat
Video
Das Flüstern des Wassers

Wer braucht schon "Hellboy 3", wenn er stattdessen die Chance auf sieben Golden Globes hat? Trailer zum neuen Film von Guillermo Del Toro.
Ethereum-Mining
Blockchain-Plattform für Schweizer Großbank

Die Schweizer Großbank UBS verkündet, an einer Ethereum basierten Blockchain-Plattform zu arbeiten. Damit steigt der Kryptowährungs-Kurs auf 700…
Wir beraten Sie zum Thema Bitcoin und Mining.
Kryptowährung auf dem Weg zur Börse

Nach der Einführung von Future-Optionen wollen Unternehmen auch Bitcoin-Fonds anbieten. Der Börsenaufsichtsbehörde SEC liegen Genehmigungsanträge vor.
Der Passwort-Diebstahl der CyberVor-Hacker macht sich bemerkbar.
Minecraft-Server waren das ursprüngliche Ziel

Das Bezirksgericht in Alaska​ befindet drei US-amerikanische Studenten für schuldig, hinter den DDoS-Attacken des Mirai-Bot-Netzes zu stecken.