KOMPAKTKAMERAS

Canon Ixus/Powershot - Für's Netzwerken oder Abtauchen

Canon erneuert sein Kompaktkamera-Angebot mit den W-Lan- und Touchscreen-Modellen Ixus 510 HS und 240 HS und der tauchfähigen Powershot D20.

image.jpg

© Canon

Touchscreen und W-Lan gehören zu den zahlreichen Ausstattungsmerkmalen der neuen Canon Ixus 510 HS und 240 HS. Sie sollen das Aufnehmen und schnelle Veröffentlichen von Bildern und Full-HD-Movies in sozialen Netzwerken besonders einfach machen. Über die neue "CameraWindow"-Anwendung lassen sich Aufnahmen kabellos auf ein Apple iPhone 4, iPhone 4S, iPad, iPad 2, iPod touch (4. Generation) übertragen und so per E-Mail versenden und auf Facebook oder YouTube hochladen.Wie immer bei Ixus hat Canon besonderen Wert auf das Design gelegt. Beide sind mit einem und 3,2"-Touchscreen-LCD-Monitor im 16:9-Format ausgestattet. Die in Schwarz und Weiß erhältliche schlanke Ixus 510 HS kommt mit rückseitenbelichtetem CMOS-Sensor, von dessen 16 Megapixel Auflösung effektiv nur 10 Megapixel genutzt werden. Nur durch die damit verbundene Verkürzung des Sensordiagonale auf effektiv nur noch rund 1/3" konnte das 12fach-Zoom 28-336 mm so klein gehalten werden, dass es in das 21 mm flache Kameragehäuse passt. Die Ixus 510 HS kommt ab April für 380 Euro. Die in 5 Farben erhältliche Ixus 240 HS mit rückseitenbelichtetem 16-Megapixel-CMOS und 5fach-Zoom 24-120 mm für 290 Euro soll ab Ende März die 220 HS ersetzen.Die staubgeschützte, bis 10 m Tiefe wasserdichte , bis 1,5 m Höhe fallsichere und bis -10°C frostsicherePowerShot D20 tritt ab Mai für 370 Euro in drei Farben die Nachfolge der D10 an. Dank GPS kann die D20 den Aufnahmeort von Bildern speichern und mit der mitgelieferten Software Map Utility kann die Route nachverfolgt werden. Die Kamera  Für Tauchtiefen bis 40 m bietet Canon ein optionales UW-Gehäuse zum Schutz der PowerShot D20 Karabinerhaken, Schulter- und Halsgurte, eine spezielle Neopren-Tasche, eine Silikon-Hülle sowie einen Schwimmkörper, der die Kamera beim Einsatz im Wasser an der Wasseroberfläche hält.Alle drei neuen Canon-Kompaktkameras können Videos im Full-HD-Format 1080i24 als MOV-Dateien aufnehmen, die Ixus-Modelle mit Stereoton.

Download: Tabelle

www.canon.de

image.jpg

© Canon

Ixus 510
image.jpg

© Canon

Ixus 510
image.jpg

© Canon

Ixus 240
image.jpg

© Canon

Powershot D20

Mehr zum Thema

Canon Kompaktkamera Neuheiten 2014
Kompaktkameras

Mit drei weiteren Powershot- und drei Ixus-Modellen aktualisiert Canon sein Zoomkamera-Programm.
Medion Life P44024 Superzoom-kamera Aldi Nord
Schnäppchen

Mit der Medion Life P44024 hat Aldi Nord ab dem 27. Februar eine 16-MP-Kamera mit 24-fach optischem Zoom im Angebot.
Olympus SH-1 - Retro-Kamera
Kompaktkameras

Der Kamera-Frühling beginnt mit zwei Neuzugängen: Die neue Olympus SH-1 richtet sich an Retro-Liebhaber, die Olympus TG-3 an Outdoor-Fans.
Sony RX100 III
Kompaktkamera

Die Sony RX100 III ist bereits die drite Generation der Edelkompakten. Neu an Bord ist ein ausklappbarer elektronischer Sucher.
Panasonic Lumix FZ1000 - Preis, Release, Infos
Bridgekamera

Die Panasonic Lumix FZ1000 zeichnet als erste Kompaktkamera 4K-Videos auf. Doch auch für Fotografen ist die Bridgekamera verlockend.