Digitale Fotografie - Test & Praxis
Messe

Canon Expo 2010 - Neues Sehen

Eine Hybrid-Foto-Videokamera mit 4-facher HDTV-Auflösung (4K) war eines der Highlights der Canon Expo 2010 in Paris. Alle fünf Jahre gibt Canon mit einer "Expo" einen Ausblick auf kommende Entwicklungen nicht nur im Imaging-Bereich.

canon

© canon

Canons 4K-Mehrzweckkamera mit neuem CMOS-Sensor bietet 8 Megapixel Foto- und Videoauflösung sowie schnelle Bildraten von 60 B/s

Die in der "ImagingZone" der Expo 2010 gezeigte Mehrzweckkamera für Foto und Video ist mit einem 2/3" CMOS-Sensor ausgestattet. Seine Auflösung von 8 Megapixeln entspricht dem 4-fachen des aktuellen HDTV-Standards. Dieses neue Format wird auch als "4K" bezeichnet. Der Sensor erlaubt Fotos mit Bildfrequenzen von bis zu 60 B/s und hochwertige Zeitlupen beim Filmen. Als Optik kam ein 20x-Zoom 1,8-3,5/24-480 mm (=KB) zum Einsatz. Das Gehäuse soll zum Teil aus umweltfreundlichen Bio-Kunststoffen bestehen.

Zu den weiteren gezeigten Konzeptstudien gehörte die erste "Single-Shot Multi-Band"-Kamera mit einem 50-Megapixel-CMOS-Sensor und sechs Farbfiltern. Damit kann sie mit nur einer Aufnahme mehr Farben aufzeichnen als der Mensch sehen oder eine konventionelle RGB-Kamera erfassen kann.

Eine "Ultra High-Resolution Panorama"-Kamera ist mit einem 120-Megapixel-CMOS-Sensor ausgestattet, dessen Leistungsvermögen dem von etwa 130 Millionen Sehnerven des menschlichen Auges entsprechen soll. Die Kamera liefert 1,4 B/s mit einer Datenrate von 2,5Gb/s und Full-HD-Videos mit 60 B/s. Die Bedienung erfolgt per Touch-Panel.

Die "Ultra High Sensitivity CMOS Sensor"-Kamera soll dank eines besonders großen, aus einem 300 mm-Wafer geschnittenen Sensors bei einer Beleuchtungsstärke von nur 1 Lux mehr sehen als das menschliche Auge.

Weiteres Kamera-Highlight der Imaging Zone war eine 360°-Allrichtungs-Kamera mit 50 Megapixel-CMOS-Sensor (8984 x 5792 Pixel) bei einer Pixelgröße von 3,2 µm und mit einem asphärischen Spiegel zur Bilderfassung.

Eine "Cross Media"-Station schließlich soll das Herunterladen, Verwalten und Betrachten von Fotos und Videos ebenso erlauben wie das Aufladen von Geräten, in dem man sie einfach auf die Station legt.

Insgesamt zeigt Canon Neuentwicklungen aus seinen Geschäftsfeldern Home, Office, Print, Broadcast, Kommunikation, Medizin und Sicherheit.

canon

© canon

In der Pariser Grand Halle de la Villette zeigte Canon auf über 8000 m2 neue Konzepte für Produkte und Imaging-Technologien
canon

© canon

Reeele und virtuelle Welten sollen sich in Echtzeit zu einer neuen visuellen Erlebniswelt verbinden, in der die Bild nicht nur gesehen werden können, sondern auch kontrolliert und geschaffen werden.
canon

© canon

Neue Display-Technologien erschließen völlig neuartige Möglichkeiten der Bildbetrachtung.

Mehr zum Thema

Titelbild der ColorFoto 4/2017 mit Jahres-CD
Die Welt der Fotografie

Moderne Systemkameras sind unser Top-Thema in ColorFoto 4/2017. Lesen Sie die Tests von neun Modellen von Fujifilm, Panasonic, Leica und Sigma.
Sony A9 Preis Ausstattung Release
Neuer Angriff auf die Spitzenklasse

Die Alpha-Serie erhält ein neues Flaggschiff: Die spiegellose Vollformatkamera Sony A9 geht in direkte Konkurrenz zu den Profi-DSLRs von Canon und…
Snap Photo Collage Microsoft
Windows 10 App

Microsoft verschenkt die Snap Photo Collage-App im Store für Windows 10 und 8.1. Sie sparen damit rund 3 Euro, das Angebot ist zeitlich begrenzt.
Canon EOS M100 Preis Release
Spiegellose Systemkamera

Die neue Canon EOS M100 positioniert sich als kompakte, spiegellose Systemkamera im Einsteigersegment. Hier alle Daten zu Preis, Release und Features.
DxO OpticsPro 11 Essential
RAW-Konverter für PC und Mac

Top-Aktion für Fotografen: Die Lightroom-Alternative DxO Optics Pro 11 gibt es vorübergehend kostenlos. So erhalten Sie die Gratis-Lizenz.